Let’s Dance 2016: Das waren die Tänze der Kandidaten in der siebten Liveshow

Neben den Einzeltänzen wartete noch ein Team-Tanz auf die Promis

In der siebten Show von "Let's Dance" 2016 durften die Promis nicht nur einmal antreten, sondern mussten sich zweimal auf dem Tanzparkett beweisen. Jeder der acht verbliebenen Stars trat nach dem Einzeltanz zusätzlich in einem speziellen Team-Tanz an. Diese Herausforderung war für die Promis eine ganz besondere, denn sie mussten noch mehr trainieren um die Jury um Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez zu überzeugen.

In der siebten "Let's Dance"-Show wartete mit dem Team-Tanz ein besonderes Special
Es gab ein besonderes Special in der siebten "Let's Dance"-Liveshow.

Für den Team-Tanz in der siebten "Let's Dance"-Liveshow wurden die Promis in zwei Teams aufgeteilt – Teamkapitäne waren die beiden jeweils Punktbesten aus der sechsten Show, also Sarah Lombardi und Julius Brink. Sie durften ihrer Gruppe nicht nur einen Teamnamen geben, sondern auch die Promis in ihre Teams wählen. Teamkapitänin Sarah Lombardi wählte in ihr Team "Ullinators" Eric Stehfest, Alessandra Meyer-Wölden und natürlich Ulli Potofski. Teamkapitän Julius Brink wählte in sein Team "Heart-Core" Victoria Swarovski, Jana Pallaske und Nastassja Kinski. Gewertet wurde der Tanz durch die Jury. Diese vergab in gewohnter Weise (einzeln) pro Team jeweils ihre Wertung. Analog zu dieser Entscheidung bekamen alle Paare eines Teams die Teamwertung (zwischen drei und 30) auf die Wertung des Einzeltanzes addiert. Diese Extra-Punkte ergaben zusammen eine Gesamt-Jury-Punktzahl, die mit den Zuschaueranrufen komplettiert wurde.

Bevor die Entscheidung fiel, eröffnten die Profitänzer die Show mit einem spektakulären Opening-Tanz zu "Show Me How You Burlesque" von Christina Aguilera.

Diese Tänze tanzten die Promis in Show sieben

Jana Pallaske und Massimo Sinató tanzten in der siebten "Let's Dance"-Liveshow eine Samba zu "Bailando" (Spanish Version) von Enrique Iglesias.

Sarah Lombardi und Robert Beitsch präsentierten einen Paso Doble zu "Hora Zero" von Rodrigo y Gabriela.

Eric Stehfest und Oana Nechiti zeigten einen Jive zu "Reet Petite" von Jackie Wilson.

Alessandra Meyer-Wölden und Sergiu Luca tanzten einen Contemporary zu "California Dreamin'" von Sia.

Nastassja Kinski und Christian Polanc zeigten eine Salsa zu "Matilda" von Harry Belanfonte.

Julius Brink und Ekaterina Leonova präsentierten einen Cha Cha Cha zu "Summer Nights" von John Travolta & Olivia Newton John.

Victoria Swarovski und Erich Klann tanzten einen Tango zu "El Antifaz" von Liberacion.

Ulli Potofski und Kathrin Menzinger zeigten eine Samba zu "Night Fever" von den Bee Gees.

Alles zu Let's Dance

Angelina Kirschs Lieblingstanz rührt zu Tränen

Let's Dance 2017: Finale

Angelina Kirschs Lieblingstanz rührt zu Tränen