THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Let's Dance 2016

Let's Dance 2016 picture alliance / dpa

14 Prominente wagten bei "Let's Dance 2016" den Schritt auf das Tanzparkett. "Dancing Star 2016" wurde Victoria Swarovski.

In der neunten "Let's Dance"-Staffel traten zum zweiten Mal 14 Prominente zum großen Tanzwettbewerb gegeneinander an: Mit dabei waren Schlagerstar Michael Wendler, Schauspielerin Jana Pallaske, Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink, Ex-Fußball-Nationalspieler Thomas Häßler, Sportkommentator Ulli Potofski, Kochbuch-Autor Attila Hildmann und Sängerin Victoria Swarovski. Außerdem tanzten bei "Let's Dance" 2016 noch Sarah Lombardi, Moderator Niels Ruf, Model Alessandra Meyer-Wölden, GZSZ-Darsteller Eric Stehfest und die Schauspielerinnen Sonja Kirchberger, Franziska Traub und Nastassja Kinski um den Titel "Dancing Star 2016".

Die Moderation von "Let's Dance 2016" übernahmen erneut Daniel Hartwich und Sylvie Meis, die ab dem 11. März 2016 bis zum großen Finale am 3. Juni 2016 gemeinsam durch die Sendung führten. In der "Let's Dance"-Jury saßen mit Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González ebenfalls bekannte Gesichter. Am Ende der Staffel konnte Victoria Swarovski mit ihrem Tanzpartner Erich Klann den Sieg auf dem Tanzparkett erringen und trat als "Dancing Star 2016" die Nachfolge von Hans Sarpei an. Mit einem Langsamen Walzer zu Sarah Connors "Wie schön du bist", einer Samba sowie einem Freestyle zu einem Movie-Medley aus "Die Maske" konnte das Tanzpaar nicht nur die "Let's Dance"-Juroren überzeugen, sondern sammelte auch mehr Zuschauerstimmen als die zwei anderen Finalistinnen Sarah Lombardi und Jana Pallaske, die sich mit den Rängen zwei und drei begnügen mussten.

Alle Videos und Informationen zu "Let's Dance 2016" finden Sie hier bei RTL.de.​