Sekundenschlaf beim Fahrer der Grund?

Kleinbus fährt auf A2 in Straßengraben - mehrere Verletzte

Verkehrsunfall auf Autobahn 8 zwischen den beiden Anschlussstellen Wendlingen und Esslingen. Streifenwagen der Autobahnpolizei sichert Unfallstelle auf BAB 8 ab. Eingeschaltetes LED Lauflicht Mit Schrift UNFALL Copyright: OskarxEybTraffic accident on
Ein Kleinbus verunglückte auf der A2 bei Ingersleben. Dabei wurden neun Menschen verletzt. (Symbolbild)
imago stock&people, imago/7aktuell

Sekundenschlaf am Steuer? Auf der A2 bei Ingersleben ist am Sonntagmorgen ein Kleinbus verunglückt. Dabei wurden nach Polizeiangaben vom Sonntag neun Menschen zum Teil schwer verletzt. Der Fahrer musste jetzt seinen Führerschein abgeben.

Kleinbus verunglückt auf A2 bei Ingersleben- neun Verletzte

Er ist wohl am frühen Morgen auf der Fahrt in Richtung Berlin in einen Sekundenschlaf gefallen. Zwischen der Anschlussstelle Alleringersleben und dem Rasthof Lorkberg kam das Auto von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Dort blieb es auf der Seite liegen.

Von den neun Insassen wurden vier schwer und fünf leicht verletzt. Der 41-jährige Fahrer musste seinen Führerschein abgeben. Ihm werden Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. (jmu)