Immunologe Prof. Förster zum Piks bei den Jüngsten

Omikron wirft ein neues Licht auf Kinderimpfungen

09. Dezember 2021 - 12:42 Uhr

Was spricht für und was gegen eine Kinderimpfung?

In der EU ist mittlerweile auch die Impfung von 5-11-Jährigen gegen das Coronavirus zugelassen. Viele Bundesländer starten mit dieser Altersgruppe in der kommenden Woche, das Datum variiert. Eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission steht noch aus, wird aber noch in dieser Woche erwartet.

Was aus der Sicht des Experten für und was gegen eine Impfung bei Kindern spricht, diskutiert RTL-Reporterin Nele Balgo mit dem Immunologen Professor Reinhold Förster im Corona Talk. Seine Antworten erfahren Sie im Video.

Kinder müssen nicht ungeimpfte Erwachsene schützen

Kinder sind – zumindest bei der Delta-Variante – in der Regel gut vor schweren Verläufe geschützt. Vor diesem Hintergrund ist eine Impfung nicht zwangsläufig notwendig. Aber für die Bewertung müssten mehrere Aspekte herangezogen werden, findet Professor Reinhold Förster.

"Was passiert mit den Kindern aufgrund der ständigen Lockdowns? Wenn sie nicht ihre Freunde sehen können, wenn sie nicht in die Schule gehen können, wenn sie nicht zum Sport gehen und wenn man den Kindern dadurch ihr soziales Umfeld zurückgeben kann, dann spricht schon sehr viel mehr dafür, die Kinder impfen zu lassen", erklärt der Immunologe. Kinder müssten auch nicht durch Impfungen ungeimpfte Erwachsene schützen, die eine Impfung ablehnen, bewertet er. Noch ungeimpfte ältere Menschen mit höherem Risiko seien demnach zuerst in der Verantwortung für einen Schutz zu sorgen.

In Südafrika sind vermehrt Kleinkinder im Alter von 0-4 Jahre in Kliniken eingeliefert worden. "Natürlich wirft das dann ein neues Licht darauf, wie die Impfung zu sehen ist", sagt der Immunologe im RTL-Interview. Allerdings ist das die Altersgruppe, für die es zum jetzigen Zeitpunkt ohnehin noch keine Impfungen gibt. (nba)

Das sind die aktuellen Coronazahlen für Deutschland

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Noch mehr Videos rund um die Politik - in unserer Playlist

Spannende Dokus auf RTL+

Sie lieben Dokumentationen? Dann sind Sie hier goldrichtig. Auf RTL+ haben Sie die große Auswahl: Ob zu Angela Merkel, rund um Corona oder zu Auslandsthemen wie Afghanistan – hier finden Sie ausführliche, spannende und informative Dokus.