Schlager-Fan Jana S. war das erste Opfer von Halle

Jetzt spricht ihre beste Freundin Manuela: "Sie ist wie die Sonne gewesen"

"Sie ist wie die Sonne gewesen" Freundin von Jana L. spricht
01:15 min
Freundin von Jana L. spricht
"Sie ist wie die Sonne gewesen"

30 weitere Videos

"Jana, alles ok bei dir?"

Nur wenige Meter von ihrem Zuhaue entfernt hat Jana L. ihren Mörder am Mittwoch vor der Synagoge in Halle getroffen. Attentäter Stephan B. hatte die 40-Jährige und den 20 Jahre alten Kevin S. willkürlich ermordet, nachdem er nicht in das jüdische Gotteshaus eindringen konnte. Janas beste Freundin Manuela kann das alles einfach nicht fassen. Kurz nach der abscheulichen Tat hatte sie eine Nachricht an Jana gesendet und sich nach ihr erkundigt. "Sie ist wie die Sonne gewesen", beschreibt sie Jana im Video.

Jana L. war zur falschen Zeit am falschen Ort

Jana L. war Ellle Endlich-Fan. Jetzt trauert der Star um das Opfer der Halle-Attentäters.
Dieses Bild postete Ella Endlich (r.) bei Facebook. Es zeigt die Sängerin mit ihrem großen Fan Jana L.
Facebook

Jana L. lief gerade an der Synagoge in Halle vorbei, als Attentäter Stephan B. versuchte, die Tür des Gotteshauses aufzusprengen. Sie ahnte nicht, was er vor hatte: "Muss das sein, wenn ich hier lang gehe", sagte die 40-Jährige als sie vorbeiging und ihrem Killer den Rücken zudrehte. Der Neonazi richtete seine Waffe auf Jana und schoss mehrmals. Sie starb an Ort und Stelle.

Ihre beste Freundin Manuela kann nicht glauben, dass sie wirklich tot ist. "Ich denke immer noch, vielleicht ist es doch nicht passiert", sagt Manuela. Sie schaut immer wieder in die letzte WhatsApp-Nachricht, die sie ihrer Freundin kurz nach der Attacke geschickt hatte, ob vielleicht doch noch die blauen Häkchen aufleuchten. Aber sie weiß, dass es nie passieren wird. Ihr bleiben nur noch die Erinnerungen.

Jana war ein leidenschaftlicher Schlagerfan

Jana war ein leidenschaftlicher Schlagerfan und eine Autogrammjägerin. Mit ihren selbstgebastelten Plakaten besuchte sie zahlreiche Konzerte und Autogrammstunden, erzählt Manuela. Vielen Stars begegnete sie sogar persönlich. "Ganz besonders habe ich Jana ins Herz geschlossen. Ich kenne sie von den Treffen mit meinem Fanclub. Sie war von Beginn an dabei, wir haben eine gemeinsame Geschichte", sagte "Let's Dance"-Finalistin Ella Endlich.

Auch Schlagerstar Andrea Berg traf Jana L. mehrmals auf ihren Konzerten. "Ich bin Jana bei vielen meiner Konzerte und Autogrammstunden begegnet. Was gestern in Halle passiert ist, lässt mich zutiefst bestürzt und unendlich traurig zurück", erklärt Berg. Meine Gedanken sind in diesen Stunden bei allen Opfern und Verletzten, ihren Familien und Freunden. Lasst uns alle noch enger zusammenrücken und zeigen, dass Gewalt, Hass, Ausgrenzung und Diskriminierung in unserer Gesellschaft keinen Platz haben."

Das Protokoll des Anschlags von Halle – jetzt als Doku auf TVNOW.

mo