Radikal-Veränderung

Jenny Frankhauser verblüfft die Fans mit neuem Tattoo

Jenny Frankhauser, die Schwester von Daniela Katzenberger, hat sich ein neues Tattoo stechen lassen.
Jenny Frankhauser, die Schwester von Daniela Katzenberger, hat sich ein neues Tattoo stechen lassen.
© imago images / Revierfoto, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

20. Mai 2020 - 14:57 Uhr

Neuer Look geht unter die Haut

Jenny Frankhauser (27) hat es sich zur Angewohnheit gemacht, sich alle paar Wochen in einem neuen Look zu zeigen. Nun überrascht sie ihre Fans nicht nur mit ihrer neuen Haarfarbe.

„Believe in yourself"

Die Ludwigshafenerin weiß ihre Fans zu begeistern. Mit einem neuen, freizügigen Bikini-Foto präsentiert Jenny erstmals ihre neueste Wandlung. Ihre blonde Haarpracht hat sie gegen einen dunkleren Ton ausgetauscht, doch das ist nicht die einzige Veränderung der ehemaligen Dschungelkönigin.

Stolz hält Jenny die rechte Seite ihres Bauches in die Kamera, die der tätowierte Schriftzug "Believe in yourself" (auf Deutsch: Glaube an dich selbst) ziert. Das Tattoo scheint ihr Kraft zu geben, denn Jenny hat es in den letzten Jahren sehr schwer gehabt.

Jenny hat harte Zeiten hinter sich

Die Schwester von Daniela Katzenberger hat in den letzten Jahren viele Tiefschläge erlitten. Am 1. Mai 2017 starb ihr Vater. Die 27-Jährige hat diesen Schicksalsschlag bis heute nicht richtig verkraftet. Aufgrund eines Streites herrschte daraufhin drei Jahre lang bittere Funkstille zwischen Jenny und ihrer Schwester Daniela. Die zwei Schwestern haben sich mittlerweile zum Glück wieder versöhnt.

Auch in der Liebe läuft es für die attraktive Influencerin nicht rund: ihr Ex-Freund Hakan soll sie, laut ihren Aussagen, geschlagen haben. Und auch die Beziehung zu ihrem Ex-Freund Steffen hielt nicht lange.

Als wäre das alles noch nicht genug, wurden bei der Sängerin Lipödeme diagnostiziert. Zwei Mal hat sich die Dschungelkönigin von 2018 bereits unters Messer gelegt, um der genetisch bedingten Krankheit den Kampf anzusagen.