Zwei Faktoren sind ausschlaggebend

Ist die Pandemie jetzt eigentlich vorbei? Das sagt der Experte!

Dr. Zinn beantwortet Fragen zur Corona-Lage in Deutschland
Dr. Zinn beantwortet Fragen zur Corona-Lage in Deutschland
© RTL

29. April 2022 - 21:33 Uhr

Die Pandemie hat ihren Schrecken verloren - ein Satz, den man in den letzten Wochen immer wieder gehört oder gelesen hat. Für viele ist er gleich bedeutend mit: Die Pandemie ist vorbei. Nicht zuletzt, weil die Maßnahmen zur Eindämmung nun einer anderen Strategie Platz machen: Dem Schutz der Vulnerablen. Immer mehr Menschen tragen keine Maske mehr - auch in Supermärkten und im Einzelhandel. War's das jetzt - sind wir durch? Das sagt Hygieniker Dr. Georg-Christian Zinn dazu!

Lese-Tipp: Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de

Neue Varianten und Subtypen

Wenn es um die nächste Herbst- und Winter-Saison geht, betonen alle Experten: Wie die in Sachen Corona vonstattengehen wird, hängt von zwei wesentlichen Faktoren ab. Erstens der Impfquote, vor allem im Hinblick auf die Booster-Impfungen. Zweitens ist ausschlaggebend, welche Varianten das Virus in der Zwischenzeit ausbrütet und auf uns loslässt. Kein Wunder, dass die Menschen bei jedem neuen Subtyp gebannt hinsehen, was da jetzt wieder los ist. Alles in allem gibt es da keine Alarmzustände. Sind die neuen Varianten und Subtypen also erstmal kein Grund zur Sorge?

Lese-Tipp: Neue Varianten – Impfung oder durchgemachte Infektion – was ist der beste Schutz?

„Müssen uns wirklich auf die Sache vorbereiten“

"Das kann man nicht ganz genau sagen", meint Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia. "Wir sehen auf den Spikes, oben auf den Oberflächen des Virus, doch Veränderungen, die der Delta-Variante, die viele Krankenhausaufenthalte verursacht hat, recht nah sind." Die gute Nachricht sei aber, dass diese Untervarianten sich bisher nicht verbreiten konnten. Weder in Großbritannien, noch in Südafrika, wo sie genau beobachtet werden. "Wir müssen das einfach auf uns zukommen lassen und uns wirklich auf die Sache vorbereiten."

Lese-Tipp: Experten raten – diese Hygiene-Regeln sollten wir für immer beibehalten

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

In großen Schritten aus der Pandemie raus - aber!

Das klingt jetzt nicht so, als sei die Pandemie jetzt vorbei? "Nein", sagt Zinn, "wir haben die Pandemie noch nicht überstanden." Nach den Erfahrungen der letzten beiden Herbst- und Wintermonaten kann der Experte aber sagen: Aufgrund der zu niedrigen Impf-Quoten werden wir noch einmal mit Corona zu tun haben. "Wie schwer das sein wird, hängt vor allem davon ab, welche Varianten dann tatsächlich noch kommen." Trotzdem gilt: Wir gehen in großen Schritten aus der Pandemie raus. Jetzt sollten wir also erst den relativ entspannten Frühling und Sommer genießen. (ija)

VIDEO-PLAYLIST: Alles, was Sie über Corona wissen müssen

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren – die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+.