Großfeuer in indonesischem Hafen

Schiff brennt völlig aus - wegen weggeworfener Zigarettenkippen?

08. März 2021 - 17:26 Uhr

Offenbar keine Verletzten

Alles nur wegen ein paar achtlos weggeworfener Kippen? Ein Passagierschiff im indonesischen Hafen Sorong brannte am Samstag völlig aus. Dutzende Feuerwehrleute und Rettungskräfte kämpften gegen das Feuer, doch das Schiff konnten sie nicht retten. Das Feuer soll durch weggeworfene Zigarettenkippen ausgelöst worden sein, berichten lokale Medien.

Das Boot mit 138 Passagieren und elf Besatzungsmitgliedern an Bord hatte kurz vor Ausbruch der Katastrophe angelegt. Berichte über Verletzte gibt es nicht.