An einer Schotterstraße in der nordrussischen Provinz Archangelsk hat sich ein Fuchs aus unbekannten Gründen in einem Stofffetzen verheddert. Das Tier ist panisch, als es von Menschen entdeckt wird. Um dem Fuchs zu helfen, müssen sie ihn dringend beruhigen. Wie das gelingt sehen Sie im Video oben im Artikel. (jdr)