Nach dem Horrorurlaub

Bei Yvonne und Jo hängt der Haussegen schief

30. April 2020 - 15:43 Uhr

GZSZ-Folge 7003 vom 30.04.2020

Auf Fuerteventura haben Katrin (Ulrike Frank), Maren (Eva Mona Rodekirchen), Nina (Maria Wedig) und Yvonne (Gisa Zach) den puren Horror erlebt. Doch zurück in Berlin geht das Drama weiter. Der Haussehgen hängt bei Yvonne und ihrem Mann Jo (Wolfgang Bahro) mächtig schief. Yvonne hat von Katrin erfahren, dass sie es war, die Norbert angefahren und liegengelassen hat. Jo hat geholfen den Unfall zu vertuschen. Yvonne kann nicht fassen, dass ihr Mann sie tatsächlich wieder angelogen hat. Das Vertrauen ist zerstört. Den Streit der Eheleute zeigen wir im Video.

GZSZ auf TVNOW sehen

Wer die 7000. Folge GZSZ im TV verpasst hat, kann sie sich auf TVNOW anschauen. Dort erfahren Sie auch, wie es mit Jo und Yvonne nach dem großen Krach weitergeht.