2 Geschichten haben sie besonders bewegt

GZSZ-Star Olivia Marei verrät ihre Highlights

Olivia Marei spielt bei GZSZ Toni Ahrens.
© MG RTL D / Rolf Baumgartner

24. April 2020 - 9:32 Uhr

Olivia Marei hat als Toni bei GZSZ schon einiges erlebt

Bei GZSZ steht am 29. April 2020 ein großes Jubiläum an: Zum 7000. Mal "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Diese Folge gibt es sogar in Spielfilmlänge und sie verspricht, richtig spannend zu werden. Für Schauspielerin Olivia Marei ging es zwar nicht zum Dreh auf eine Insel, so wie für Schauspielerin Ulrike Frank, dennoch hat auch sie in den letzten Jahren schon einiges in der täglichen Serie erlebt. Ihre Highlights hat sie uns im Interview verraten.

Ihre GZSZ-Einstiegsgeschichte hat Olivia Marei sehr beeindruckt

GZSZ Toni
Olivia Marei beim Dreh.
© RTL

Olivia Marei spielt bei GZSZ die Rolle der Toni Ahrens. Die Tochter von Nina (Maria Wedig) kommt nach Berlin, um dort Karriere bei der Polizei zu machen. Doch zunächst muss sie sich mit ihrer Mutter versöhnen, die vor Jahren zu ihrem gewalttätigen Ehemann hielt, anstatt zu ihrer Tochter.

Welche GZSZ-Story hat Olivia besonders bewegt? "Zwei der Geschichten, die mich persönlich am meisten berührt haben, waren einerseits die Geschichte um Eriks Bruder, den Toni letztendlich erschossen hat, und andererseits meine Einstiegsgeschichte um häusliche Gewalt", sagt Olivia Marei. "Besonders häusliche Gewalt ist eine Thematik, die sehr viele Menschen kennen, aber oft nicht darüber reden. Deswegen war es für mich bewundernswert, dass GZSZ dieses Thema aufgreift und mit so viel Hingabe in eine realitätsnahe Geschichte entwickelt."

Olivia zur Lovestory von Toni und Erik: „Ich liebe unsere Geschichte“

Toni verliebt sich in den V-Mann Erik (Patrick Heinreich) - der Anfang einer spannenden aber auch sehr romantischen GZSZ-Story. "Ich liebe unsere Geschichte zwischen Erik und Toni und wie sie zusammengekommen sind. Noch dazu verstehen Patrick und ich uns privat ja auch sehr gut, was es jeden Tag eine Freude macht, zur Arbeit zu gehen", sagt die Schauspielerin.

Bei der Lovestory von Toni und Erik schlagen die Herzen der Fans höher. "Wir können das nicht alles als unseren Erfolg verbuchen. Schließlich hatten Erik und Toni eine wahnsinnig romantische, spannende, intensive Kennenlerngeschichte, die die Autoren sehr gut geschrieben und alle im Team toll umgesetzt haben. Das hat uns eine bemerkenswerte Fanbase verschafft, über die wir total dankbar sind. Meine Rolle Toni war anfangs gar nicht beliebt und kam erst durch die Geschichte mit Erik so wirklich gut bei den Zuschauern an."

„Schönheit kommt von innen“: Olivia Marei steht zu ihrem Körper

Bei GZSZ geht es auch mal freizügig zu. Für Olivia kein Problem. Sie steht für Body Positivity und ist mit ihrem Körper im Reinen. "Ich habe das Glück durch GZSZ eine größere Reichweite zu haben und diese momentane Position nutzen zu können, um auf viele der Themen, die mir wichtig sind, aufmerksam zu machen. Eines der Themen ist definitiv Body Positivity. Es geht mir dabei nicht darum Fettleibigkeit zu verherrlichen, sondern zu zeigen, dass es nicht ein Schönheitsideal geben muss, sondern alle Körperformen, solange sie sich in einem gesunden Rahmen befinden, schön sind. Wir sind geprägt von einem westlichen Schönheitsideal und sollten uns aber, dem Zeitgeist entsprechend, auch anderen, internationalen Schönheitsidealen öffnen. Generell bin ich sowieso ein großer Verfechter des Mottos 'Schönheit kommt von innen' und lässt sich definitiv nicht anhand einer Kleidergröße, Haarlänge, Hautfarbe und ähnlichem festlegen."

Olivia Marei freut sich auf die 7000. Folge von GZSZ

Für die Schauspielerinnen Eva Mona Rodekirchen, Gisa Zach, Maria Wedig und Ulrike Frank ging es für den Dreh zur GZSZ-Jubiläumsfolge auf die Kanaren. Olivia Marei ist aber gar nicht neidisch: "Ich gönne das meinen lieben Kolleginnen und dem Team total. Ich bin richtig stolz, dass vier Powerfrauen am Start sind und sie werden diese Folge mehr als großartig tragen - da bin ich mir sicher", sagt sie.

Die Jubiläumsfolge gibt es am 29. April im TV zu sehen und  neue Folgen der täglichen Serie können Sie immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW streamen.