Mehr als nur ein Job?

Toni und Erik kommen sich näher

9. August 2019 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 6821 vom 09.08.19

Die Zusammenarbeit von V-Mann Erik (Patrick Heinrich) und Polizistin Toni (Olivia Marei) läuft immer besser. Die beiden haben einen Draht zueinander und da ist es nicht verwunderlich, dass Erik seine "Partnerin" auch mal zu einem spontanen Ausflug an den See entführt.

Es ist heiß in Berlin und daher gönnen sie sich eine Abkühlung. Nach dem Bad kommt es zu einem Moment der Nähe und plötzlich müssen sich Toni und Erik fragen: Geht es wirklich nur um den Job oder ist da vielleicht doch mehr? Den romantischen Moment zeigen wir im Video.

Toni und Erik: Entwickelt sich aus der Fake-Liebe ernste Gefühle?

Bei GZSZ fühlen sich Erik und Toni zueinander hingezogen.
Bei GZSZ fühlen sich Erik und Toni zueinander hingezogen.
© RTL

Damit Eriks Tarnung als V-Mann nicht auffliegt, müssen Toni und er im Kiez ein Liebespaar spielen. Toni leidet sehr unter der Situation, denn ihre Mitbewohnerin Shirin (Gamze Senol) ist die Ex-Frau von Erik und stichelt ununterbrochen. Sie will Toni sogar aus der WG schmeißen.

Aber je länger die Fake-Beziehung zu Erik läuft, umso mehr wächst er Toni auch ans Herz. Sie beginnt sich um seine Sicherheit zu sorgen und erkennt, dass er trotz seiner kriminellen Vergangenheit ein guter Kerl ist. Wird der Moment der Nähe am See Tonis Gefühle noch verstärken?

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.