Toni muss für ihren Freund kämpfen

Eriks Rückkehr sorgt für Stress in der WG

11. September 2019 - 12:48 Uhr

GZSZ-Folge 6841 vom 06.09.19

Erik (Patrick Heinrich) und Toni (Olivia Marei) kehren aus ihrem Liebesurlaub zurück. Doch nun stehen sie vor einem großen Problem: Wie sollen sie der WG erklären, dass sie zusammen sind? Lilly (Iris Mareike Steen) will Erik nicht mehr sehen, denn sie kann ihm nicht verzeihen, dass er ihre Mutter Maren (Eva Mona Rodekirchen) auf Mallorca bedroht hat und Alex (Clemens Löhr) zusammengeschlagen hat. Shirin (Gamze Senol) hat gemischte Gefühle gegenüber ihrem Ex-Mann Erik. Er hat in der Vergangenheit viele Fehler gemacht.

Toni muss sich nun mutig ihren Mitbewohnerinnen stellen und zu ihrer Liebe stehen. Wird sie das schaffen? Den Streit unter den Frauen zeigen wir im Video.

Toni steht zu ihren Gefühlen

Fast wäre Erik nach Hamburg aufgebrochen und hätte Berlin für immer den Rücken gekehrt. Wenn Toni ihn nicht im letzten Augenblick davon abgehalten hätte. Sie hat erkannt, dass sie für Erik mehr als nur Freundschaft empfindet. Beide geben ihrer Liebe eine Chance – trotz aller Widerstände. Doch wie wird der Kiez auf das Paar reagieren?

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.