„Was hast du eigentlich mit RPU zu tun?“

Shirin ahnt Böses: Kommt sie hinter die Wahrheit über Alex' Verletzungen?

24. Juni 2019 - 6:00 Uhr

GZSZ-Folge 6787 vom 24.06.19

Nach der Prügelattacke von Erik leidet Alex (Clemens Löhr) unter tierischen Schmerzen. Vor allem die Beule an seiner Stirn gepaart mit den schlimmen Bildern in seinem Kopf machen ihm zu schaffen. Doch vor seiner Familie und seinen Freunden schweigt er weiterhin - niemand soll von RPU, den Drogenlieferungen und der üblen Gewalt erfahren.

Shirin (Gamze Senol) bemerkt Alex' seltsames Verhalten aber sehr wohl. Und als sie dann noch Wunden an Eriks Hand entdeckt, kommt in ihr ein schwerer Verdacht auf, wie im Video zu sehen ist.

Shirin konfrontiert Alex

Im Späti will Shirin der Sache auf den Grund gehen.
Im Späti will Shirin der Sache auf den Grund gehen.

Neugierig geworden? Neue Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bereits 7 Tage vorab bei TVNOW.