Vom Pech verfolgt

Leon darf Nina sehen - doch das Schicksal hat sich gegen ihn verschworen

27. Mai 2020 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 7019 vom 27.05.2020

Nina (Maria Wedig) sitzt in Untersuchungshaft. Weil Brenda (Annabella Zetsch) behauptet, dass sie ihren Vater Robert (Nils Schulz) absichtlich eine Treppe hinuntergestoßen hat. Seit Tagen hat sie ihren Freund Leon (Daniel Fehlow) daher nicht gesehen. Doch ihr Anwalt Jo Gerner (Wolfgang Bahro) hat gute Neuigkeiten: Leon darf sie besuchen.

Sofort macht sich Leon auf den Weg zu ihr, doch er baut einen Unfall. Nun gerät er unter Zeitrdruck. Sein "Date" mit Nina ist in Gefahr ... Was genau passiert, zeigen wir im Video.

GZSZ auf TVNOW sehen

Auf TVNOW können Sie immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung neue Folgen sehen.