Ein perfider Plan zeigt Wirkung

Jo ist sich sicher: Moritz hat Rosa entführt

27. November 2020 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 7145 vom 27.11.2020

Nachdem Jo (Wolfgang Bahro) zuerst die Druckerschwärze seines eigenen Druckers auf dem Entführungsschreiben von Rosa (Joana Schümer) findet, gerät er ins Grübeln, ob es sich bei dem Entführer wirklich um Moritz (Lennart Borchert) handeln könnte. Doch jetzt findet er auch noch einen Schlüssel bei Moritz, geht dem Hinweis nach und findet schließlich in einem Schließfach am Bahnhof genau die Geldmenge, die bei der Entführung verlangt wurde. Er ist sich sicher: Moritz muss Rosa entführt haben. Schnellstmöglich will er seinen Stiefsohn mit dem Verdacht konfrontieren. Wie wird Moritz wohl reagieren? Während sich Jo die größten Sorgen macht, lachen sich Laura (Chryssanthi Kavazi) und Felix (Thaddäus Meilinger) schon ins Fäustchen. Denn ihr perfider Plan, die Schuld auf Moritz zu lenken, scheint mehr und mehr aufzugehen….Mehr dazu sehen Sie im Video.

Mehr Highlights zu GZSZ gibt es hier zu sehen

GZSZ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen. Dort stehen ältere Folgen der Serie ebenfalls auf Abruf bereit.