Die Polizei findet einen weiteren Zeugen

Für Shirin sieht es schlecht aus

27. Juli 2020 - 6:05 Uhr

GZSZ-Folge 7058 vom 27.07.2020

Shirin (Gamze Senol) ist untergetaucht. Sie hat nicht nur fluchtartig die Stadt verlassen, sondern alle Verbindungen zu ihrem alten Leben gekappt. Mittlerweile sucht auch schon die Polizei nach ihr, denn sie soll etwas mit dem tödlichen Unfall von Alexander (Clemens Löhr) zutun haben. Toni (Olivia Marei) hat Shirin auf dem Fahndungbild erkannt und muss das ihrer Kollegin meldet, sonst macht sie sich selbst strafbar. Damit könnte sie ihre Freundin aber in noch größere Schwierigkeiten bringen. John (Felix von Jascheroff) will sie davon abbringen, weil er von Shirins Unschuld überzeugt ist. Als dann aber noch ein weiterer Zeuge auftaucht, der Shirin am Tatort gesehen hat, wird die Situation immer heikler … Was genau geschieht, zeigen wir im Video.

Noch mehr spannende GZSZ-Videos gibt es hier

GZSZ auf TVNOW sehen!

Ob Toni bei der Polizei alles über Shirin erzählen wird, können Sie schon vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehn.