RTL News>Royals>

Große Geburtstagsparty für Prinz William: Wird Prinz Harry aus den USA anreisen?

Royale Brüder

Große Geburtstagsparty für Prinz William: Wird Prinz Harry aus den USA anreisen?

Erscheint Harry zu Williams großer Geburtstagsparty? Royale Brüder

30 weitere Videos

Eigentlich sind die Party-Pläne von Prinz William und seiner Ehefrau Herzogin Kate Grund zur Freude. Beide Royals feierten in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag und das soll nun mit einer großen Sause zelebriert werden. Doch der Streit zwischen den Söhnen von Prinz Charles (73) und Lady Diana († 1997) und die damit verbundene Frage, ob Prinz Harry (37) für die Feierlichkeiten aus Amerika anreisen wird, überschatten die Vorfreude auf das königliche Fest. Wie gut die Chancen stehen, dass der Exil-Royal mitfeiern wird, erklären wir im Video.

William und Kate planen eine königliche Geburtstagsparty

Königliche Sause: Wie der „Mirror“ aus königlichen Kreisen erfahren haben will, sollen William und Kate ein großes Fest „mit Stil“ planen. William feierte am Dienstag (21. Juni) seinen 40. Geburtstag. Seine Ehefrau hat ihren runden Ehrentag bereits am 9. Januar genießen dürfen. Weil sie wegen der andauernden Covid-Pandemie bislang aber nur im ganz kleinen Kreise feiern konnte, werden die beiden ihre Jubelfeste bei einer gemeinsamen Party im Sommer auf Schloss Windsor oder Sandringham nachholen.

Lese-Tipp: So liebevoll gratulierte Charles seinem ältesten Sohn William zum 40. Geburtstag

Und natürlich steht schon jetzt die Frage im Raum, ob Williams Bruder Harry und dessen Ehefrau Herzogin Meghan (40) zu diesem feierlichen Anlass aus den USA anreisen werden. Schließlich soll das Verhältnis zwischen den beiden Prinzen seit dem Megxit im Januar 2020 mehr als eisig sein. Vor allem nach dem Skandal-Interview mit Talkshow-Legende Oprah Winfrey (68), in dem Harry und Meghan kein gutes Haar an der Royal Family gelassen haben. Es wird sogar gemunkelt, dass William seinen kleinen Bruder bislang überhaupt nicht eingeladen habe. (sfi)