RTL News>Trending>

Fieses Herrchen veräppelt Hund - stundenlang wartet der Golden Retriever im Regen

Wie gemein!

Fiesestes Herrchen ever veräppelt Hund - und lässt ihn stundenlang im Regen warten

Herrchen ist so gemein
Golden Retriever "Doppel 7 " wartet aufs Herrchen
Jam Press

Fieses Herrchen trickst seinen Hund aus und lässt das Tier dann im Regen stehen

Stundenlang wartet Golden Retriever „Doppel 7“ im strömenden Regen auf die Rückkehr seines Herrchens. Und das, obwohl der Hund von eben diesem Herrchen vorher noch ziemlich fies veräppelt worden ist. Wie die britische Nachrichtenagentur „Jam Press“ berichtet, geht diese Geschichte auf der chinesischen Internetplattform „Douyin“ gerade viral. Was war passiert ?

Herrchen trickst Doppel 7 aus

Doppel 7 liebt sein Herrchen über alles. Als der Mann zur Arbeit fahren musste, springt der Golden Retriever wie selbstverständlich mit ins Auto und nimmt auf dem Beifahrersitz Platz, erzählt das Frauchen auf „Douyin“. Um nichts auf der Welt will der Hund das Auto wieder freiwillig verlassen. Also muss ein Ablenkungsmanöver her, damit ihr Mann alleine zur Arbeit fahren kann: “Mein Mann sagte ihm, er wolle seinen Pausenbeutel auf den Beifahrerplatz stellen, und der Hund möge doch auf dem Rücksitz Platz nehmen.“ Kaum ist Doppel 7 aber aus dem Auto raus, gibt Herrchen Gas und fährt von dannen – ohne Doppel 7.

Doch statt zurück ins Haus zu gehen, bleibt der Hund genau dort stehen, wo er aus dem Auto getrickst worden war. Auch als es zu regnen beginnt, bewegt sich der Hund keinen Millimeter vom Platz. Als ob, so vermutet sein Frauchen, Doppel 7 seinem Herrchen bei seiner Rückkehr von der Arbeit ein schlechtes Gewissen machen wolle . Karma, Baby! (nbo)

Hund-Show bei TVNOW

Wer Lust auf mehr Hundegeschichten hat: „Top Dog Gemany“ jetzt im RTL-Livestream auf TVNOW online sehen