Männliche Erzieher haben mit vielen Vorurteilen zu kämpfen.
Die meisten Erzieher sind weiblich. Männliche Erzieher werden mit vielen Vorurteilen konfrontiert und dürfen Kinder zum Teil nicht mehr wickeln.
Entspannung für die Neugeborenen – Anstrengung für die Mütter: Bei „MAWIBA“ werden Neu-Mamas wieder fit durchs Tanzen und die Babys machen mit.
Vor 12 Jahren wurde Quentin als Drilling geboren, war kaum lebensfähig. Die Stiftung „SeeYou“ hat seiner Familie geholfen mit seiner Erkrankung umzugehen.
Sandra Kuhn ist ganz verliebt in ihre Tochter Leni.
Eines weiß ich jetzt schon, bevor ich überhaupt ein Wort zum Thema geschrieben habe: dieser Beitrag wird einige Eltern garantiert sehr wütend machen. Denn fast nichts wird so heiß diskutiert wie diese Frage.
Ein Kaiserschnitt kann Risikopatientinnen vor geburtsbedingten Beckenschäden schützen. Für eine bessere Aufklärung plädieren nun Experten.
Experten sagen, dass ein Kaiserschnitt Frauen vor schweren Schäden bewahren kann. Gynäkologen plädieren für eine bessere Aufklärung - insbesondere bei Risikopatientinnen.
Eva Imhof und ihre Tochter lassen an Karneval Fünfe gerade sein.
Ich fühle mich ertappt: Meine Tochter Lilly geht seit Jahren als Indianerin zum Karneval. Ups, bin ich jetzt eine Anti-Mutter in Sachen politischer Korrektheit?
Eine Hamburger Kita verbietet Indianer-Kostüme für die eigene Karnevalsparty. Eltern sollen ihre Kinder weder diskriminierend noch geschlechtsstereotyp verkleiden.
Mütter im Homeoffice kämpfen mit einer Doppelbelastung aus Arbeit und Kinderbetreuung.
Homeoffice sorgt für mehr Freizeit? Von wegen! Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung hat herausgefunden, dass vor allem Mütter im Homeoffice mehr arbeiten.
Die Zwillinge sind etwas ganz Besonderes: Sie entstammen einer Eizelle, aber zwei verschiedenen Spermien.
In Australien wurde ein extrem seltenes Zwillingspaar geboren: Eine 28-Jährige brachte ein Mädchen und einen Jungen zur Welt, die in einer Eizelle der Mutter heranwuchsen.
Eigentlich hatte Alexa einen ganz normalen Namen - bis ein kleines Gerät von Amazon auf den Markt kam, das so heißt wie sie. Seitdem fallen in der Schule Sätze wie "Alexa, pups mal" oder "Alexa, schalt das Licht aus". 
Anonymität ist besonders wichtig, um die Mädchen zu schützen. Symbolbild
Wer kümmert sich, wenn sexuelle Übergriffe oder Gewalt aus der eigenen Familie kommen? Oder wenn eine Zwangsheirat ins Ausland droht? Im Bonner Mädchenhaus finden junge Frauen Zuflucht.
Mit Baby ist an ruhigen Schlaf erstmal nicht mehr zu denken...
Kind und Schlaf? Das können Eltern erstmal für ein paar Jahre vergessen.
Ob Magensonde oder ungewöhnliche Proportionen: Die Kleidungsstücke des Hamburger Start-ups "EinzigNaht" erleichtern behinderten Kindern und ihren Eltern den Alltag.
Inzwischen kommt fast jedes dritte Kind nicht auf natürlichem Wege zur Welt. Eine aktuelle Studie zeigt, warum die Zunahme einen biologischen Hintergrund hat.
An einer Schule in Brandenburg wird im Unterricht gesoffen - und zwar ganz offiziell mit dem Einverständnis der Eltern. Gefördert wird die Aktion von Steuergeldern. Ein schlechter Scherz?
Experten befürchten, dass zu viele Ultraschalluntersuchungen dem ungeborenen Baby schaden.
Medizinisch nicht notwendiges „Baby-Kino“ ist ab 2021 verboten. Zwar sind 3D- und 4D-Ultraschall-Aufnahmen generell noch möglich. Doch nur wenn eine medizinische Notwendigkeit besteht.
Kinder haben per Gesetz ein Recht auf einen Kitaplatz. In der Praxis klappt das häufig nicht.
Das leidige Thema Kitaplatz beschäftigt viele Eltern schon kurz nachdem sie überhaupt erfahren, dass sie ein Kind erwarten. Denn in vielen Kindertagesstätten ist die Wartezeit für einen Platz so lange, dass Eltern sich möglichst früh melden...
Der 92 Jahre alte Franz und der vierjährige Christian sind bei dem Mehrgenerationenprojekt "Wir sind klein und ihr seid alt" dicke Freunde
Die Fruchtblase ist während Noahs Geburt intakt geblieben.
Der kleine Noah aus dem brasilianischen Vila Velha hat in seiner intakten Fruchtblase das Licht der Welt erblickt. Damit ist er einer von 80.000 Fällen.