Knauber
Deutschland wird oft als „Land der Dichter und Denker“ bezeichnet, doch ganz sicher sind wir auch ein Volk der Schrauber und Säger. Das zeigt sich momentan in der Corona-Krise.
Familie Radford hieß das 22. Kind willkommen.
Sue Radford ist ein echter Vollprofi, wenn es um Geburten geht. Ganz routiniert verkündete sie am Wochenende die Geburt ihrer jüngsten Tochter. Für die britische Mama ist das Kind Nummer 22.
Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sind alle Kitas dicht
Seit drei Wochen sind in Deutschland wegen der Corona-Krise alle Schulen und Kitas dicht. Die Kinder müssen neben Homeoffice von den Eltern zu Hause betreut werden. Aber nicht überall werden die anfallenden Kita-Gebühren ausgesetzt.
Das hatten sie sich vor ein paar Wochen wohl auch anders ausgemalt. Schule zuhause, Unterricht im Wohnzimmer.
iStock 000051766372 Large.jpg
Durch die Ausbreitung des Coronavirus hat sich unser aller Alltag von heute auf morgen komplett verändert. Vor allem Eltern müssen ihren Alltag neu strukturieren. Warum ein geregelter Tagesablauf gerade für Kinder wichtig ist und wie er gelingt.
Ein Kind ohne Unterstützung zur Welt bringen. Für viele Schwangere eine Horror-Vorstellung. Eine Hebamme gibt Tipps.
Die Verunsicherung bei den Schwangeren ist derzeit groß: Was, wenn ich während der Corona-Pandemie allein in den Kreißsaal muss? In einigen Kliniken Deutschlands dürfen die Partner nicht mehr bei der Geburt dabei sein.
Die derzeitige Situation ist für uns alle belastend. Ganz besonders schlimm ist es für kleine Kinder, die nicht verstehen, warum sie nicht in Kita oder Kindergarten dürfen, die Freunde nicht zum Spielen vorbeikommen und auch der Spielplatz...
Das Coronavirus hat für viele Einschränkungen unseres Lebens gesorgt. Wie sieht es mit dem Besuchsrecht aus? Darf mein Kind den anderen Elternteil noch sehen?
Wegen der Corona-Krise sind Kitas und Schulen geschlossen.
Die Elternbeiträge in Kitas, Tagespflege und Offenem Ganztag (OGS) werden in NRW im Monat April infolge der Corona-Krise landesweit ausgesetzt.
Momentan stehen wir durch die Corona-Krise alle vor ganz neuen Herausforderungen in unserem Leben. Eine davon: Schulkinder sind tagsüber zu Hause, lernen dort.
Aktuell ist es besonders wichtig, dass wir alle nach Möglichkeit zuhause bleiben.
Eine Familientherapeutin gibt Tipps für den richtigen Umgang mit den Großeltern bzw. Eltern in Zeiten des Coronavirus.
Abiturprüfungen finden statt.
Die Schulabschlussprüfungen in Deutschland sollen trotz Corona-Krise nach jetzigem Stand weiterhin stattfinden. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder am Mittwoch in einer Schaltkonferenz geeinigt.
Eine Murmelbahn ist ganz leicht gebastelt: Die Papprollen werden mit Klebepads in Zickzack- oder Schlangenform an einer Wand befestigt - immer so, dass die Murmel von Rolle zu Rolle ihren Weg findet. Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn
Ein, zwei Wochen die Kinder betreuen - das kennen die meisten Eltern aus der Ferienzeit. Doch je länger Schulen und Kindertagesstätten geschlossen bleiben, desto mehr Kreativität ist gefordert. Hier sind 10 kreative Spieleideen.
Durch die viele Zeit zuhause kann die Situation für Eltern manchmal auch sehr schwer werden.
Kleine Kinder dürfen nicht mehr auf die Spielplätze, Jugendliche sind von ihren Freundeskreisen ein ganzes Stück abgeschnitten. Eltern müssen all das auffangen. Wir erklären, wo Sie Hilfe finden, bevor die Situation eskaliert.
Per Mail können Sie uns Video-Botschaften an Ihre Liebsten senden – und wir veröffentlichen sie. Und die Botschaften, die uns erreichen, gehen wirklich ans Herz. Machen Sie mit! Damit Corona uns nicht trennt.
Die Krabbelgruppe bietet Spiel und Spaß - sowohl für Kinder als auch für die Eltern. Was Sie in der Krabbelgruppe erwartet, erfahren Sie hier.
Die Krabbelgruppe bietet Spiel und Spaß für das Baby und die Eltern: Gemeinsam spielen, Freunde finden und lernen - hier erfahren Sie, was Sie in der Krabbelgruppe erwartet.
Gesundes und leckeres Essen für das Baby: Im Baby-Kochkurs lernen Eltern, Beikost und Babynahrung für die Kleinsten selbst zu kochen. Neben nützlichen Tipps für das Kochen gibt es hier vor allem auch eins - jede Menge Spaß.
Gesundes und leckeres Baby-Essen selbst kochen: Im Baby-Kochkurs lernen junge Eltern, Beikost und Babynahrung selbst zu kochen. Wir verraten, was Sie im Baby-Kochkurs erwartet.
Plötzlich Lehrerin: Eva Imhof und ihre Zwillingstöchter bei den Schulaufgaben.
Das Coronavirus stellt unser Leben auf den Kopf - und entschleunigt es ganz plötzlich. RTL-Kolumnistin Eva Imhof schreibt über die Chancen der Corona-Krise.
Die U2 Untersuchung ist eine der ersten Untersuchungen, die nach der Geburt beim Baby durchgeführt werden. Sie findet meist sieben bis zehn Tage nach der Geburt statt. Was bei der Arzt bei dieser Untersuchung checkt und wie sie abläuft, erfahren SIe hier.
Die U2 Untersuchung ist einer der ersten Gesundheitschecks, die beim Baby nach der Geburt gemacht werden. Aber wann findet die Untersuchung statt und was genau wird vom Arzt überprüft? Hier erfahren Sie alles rund um die zweite U-Untersuchung.