Öffentliche Schlammschlacht

Eva Benetatou & Chris Broy: Jetzt eskaliert der Rosenkrieg!

24. August 2021 - 13:57 Uhr

Riesen-Zoff zwischen dem Ex-Paar

Hach, was waren die beiden verliebt. Im "Sommerhaus der Stars" hielten Eva Benetaou (29) und Chris Broy (32) wie Pech und Schwefel zusammen. Doch nun bekriegt sich das einstige Paar öffentlich in den sozialen Medien. Auslöser ist Chris' "Kampf der Realitystars"-Mitstreiterin Jenefer Rilli (30) – mal wieder. Im Video spricht er über das Verhältnis zu seiner Ex und seiner angeblich neuen Freundin Jenefer.

Jenefer Rilli erhält Morddrohungen

Jenefer Rilli erhält Morddrohungen
Jenefer Rilli erhält Morddrohungen
© Instagram

Ende April schockten Eva Benetatou und Chris Broy ihre Fans! Die beiden kündigten eine räumliche Trennung an – obwohl die einstige Bachelor-Kandidatin da bereits hochschwanger war. Im Interview mit RTL ließ die 29-Jährige durchschimmern, dass der Grund angeblich eine andere Frau war. Den Namen sprach sie nie aus. Aber Fans waren sich sicher, dass die Rede von Jenefer Rilli war. Sie ist aktuell an der Seite von Chris bei "Kampf der Realitystars" zu sehen. Darum erhält die Ex-"Berlin – Tag & Nacht"-Darstellerin nun Morddrohungen. Für ihren Buddy Chris zu viel des Guten!

„Siehst du, was du mit deinen scheiß Gerüchten anstellst?“

Chris Broy setzt sich für Jenefer ein und ätzt gegen seine Ex Eva
Chris Broy setzt sich für Jenefer ein und ätzt gegen seine Ex Eva
© Instagram

Er repostet Jenefers Instagram-Story, in der ein User ihr und ihrer Familie aufs übelste den Tod wünscht, und entschuldigt sich bei seiner Kumpeline dafür. Außerdem schreibt er: "Ich habe und werde niemals zulassen, dass du für irgendwas schuldig gemacht wirst!" Dann richtet er seine Worte an seine Ex-Freundin, die mittlerweile ihr gemeinsames Baby auf die Welt gebracht hat: "Siehst du, was du mit deinen scheiß Gerüchten anstellst? […] Du kennst die Wahrheit! Und du kennst auch die Gründe!"

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Hat Chris keinen Kontakt zu seinem Sohn?

Außerdem wirft Chris seiner Ex vor, Fake-Accounts zu benutzen und damit noch mehr Gerüchte zu streuen! Stattdessen solle sie "mir lieber mal privat antworten und mir endlich mal den Gemütszustand und ein Foto von meinem Sohn schicken!" Scheint, als hätte der 32-Jährige, der Eva im Alltag mit dem Baby nicht zu unterstützen scheint, aktuell keinen Kontakt zu seinem Kind. Schlussendlich droht er Eva noch, seine Wahrheit zu erzählen. "Und ich glaube nicht, dass du willst, dass ich auspacke", versichert er. Scheint, als wäre hier das letzte Wort noch nicht gesprochen worden… (rsc)

„Kampf der Realitystars“ auf TVNOW streamen

Neue Folgen der zweiten Staffel stehen immer vier Tage vor der TV-Ausstrahlung auf TVNOW bereit. Dazu können sämtliche Folgen von "Kampf der Realitystars" sowohl im RTL-Livestream als auch nachträglich auf TVNOW gestreamt werden.