15 Stunden lang treibt er auf hoher See

"Thanksgiving-Wunder“: Passagier geht auf Kreuzfahrt über Bord und überlebt - Video zeigt ihn im Wasser

Kreuzfahrt-Passagier überlebt nach stundenlangem Treiben im Nach Sturz!
01:15 min
Nach Sturz!
Kreuzfahrt-Passagier überlebt nach stundenlangem Treiben im

30 weitere Videos

Mitten im Golf von Mexiko wird die Kreuzfahrt für einen Passagier zum Albtraum. Der 28-Jährige geht über Bord! Eine großangelegte Suchaktion startet – die Küstenwache sucht den Verschwundenen auf insgesamt 322 Kilometern. Und dann das Wunder: Sie finden ihn! Unterkühlt und dehydriert – aber am Leben! Jetzt sind erste Videoaufnahmen des Mannes aufgetaucht, der vermutlich die schlimmsten 15 Stunden seines Lebens hinter sich haben muss. Mehr sehen Sie im Video.

Unglaublich: 15 Stunden ohne Hilfsmittel über Wasser gehalten

Die Küstenwache spreche von einem Wunder. Der Mann habe sich ohne jegliches Hilfsmittel über Wasser halten können. „Wenn es so lange war, dann ist es das absolut längste, von dem ich gehört habe – und einfach eines dieser Thanksgiving-Wunder“, sagt Such- und Rettungskoordinator Seth Gross dem US-Sender CNN.

Wie der 28-Jährige über Bord ging, ist unklar. Nach seiner Rettung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. (kho)

Lese-Tipp: Schiffbrüchiger überlebt zwei Tage an Boje geklammert im Ärmelkanal