RTL News>Superstar>

DSDS: Megaschüchtern - und dann sorgt Maurice für eine riesengroße Überraschung

DSDS-Kandidat voller Selbstzweifel

DSDS: Megaschüchtern - und dann sorgt Maurice für eine riesengroße Überraschung

Maurice ist megaschüchtern DSDS 2022
02:08 min
DSDS 2022
Maurice ist megaschüchtern

30 weitere Videos

Schüchtern. schüchterner, Maurice. Der 19-Jährige ist vor seinem Auftritt vor DSDS mehr als nur aufgeregt: „Ich zweifle sehr oft an mir“ Trotzdem möchte er endlich seine Angst überwinden und sich der DSDS-Jury stellen. „Wenn nur eine Handvoll Menschen davon berührt sind, was ich mache, gibt mir das schon gleich ein besseres Gefühl.“ Allein für seinen Mut sich der Jury zu stellen, verdient Maurice allergrößten Respekt. Und mit dem, was dann passiert, dann tatsächlich niemand gerechnet. Den Auftritt gibt es jetzt schon im Video.

Maurice wächst über sich hinaus

Auf den ersten Blick sieht der 19-jährige Maurice nun wirklich nicht aus, wie ein Superstar. Aber das muss ja nichts heißen. Auch Ed Sheeran oder Mark Forster verströmen ja nicht direkt Glitz und Glamour. Hat ihnen aber bekanntlich ja auch nicht geschadet.

Aber zurück zu Maurice. Die DSDS-Jury gibt sich alle Mühe, dem Kandidaten seine Nervosität vor dem Auftritt zu nehmen. „Wir sind alle noch nervös. Wenn ich als Produzent mit Superstars schreiben darf, bin ich auch sehr nervös“, gibt Toby Gad zu. Florian Silbereisen hat noch einen ganz besonderen Trick drauf, um Maurice zu helfen. Mit lockerem Smalltalk sorgt der DSDS-Juror dafür, dass der Kandidat im DSDS-Kubus erst einmal ankommen kann.

Mit „Jealous“ von Labrinth will Maurice dann seine Schüchternheit überwinden. Und dann liefert er eine Performance, mit der Florian , Ilse und Toby absolut nicht gerechnet hätten.

DSDS 2022 im Stream auf RTL+ sehen