Die Reaktion von Madonna fällt erstaunlich aus

So geigte Toby Gad dem Weltstar die Meinung : Jetzt ist er mit Madonna befreundet

26. Januar 2022 - 17:04 Uhr

Ein hoffnungsvolle junge Dame aus Wien namens Milica nähert sich unserer DSDS-Jury, um ein Musikstück zum Vortrage zu bringen. Sie würde so gerne Madonnas "Material Girl" vorsingen, doch Milica braucht erst einmal etwas Geduld. Beim Stichwort "Madonna" plaudert Weltproduzent Toby Gad nämlich zunächst noch ein bisschen aus dem Nähkästchen.

Für Madonnas Platte "Rebel Heart" hatte er 2014 die ehrenvolle Aufgabe, zwei Wochen mit der als launisch verschrienen Diva zusammenzuarbeiten. Laut eigener Aussage war er nach einer Woche schon froh, dass ihn die Leibwächter der schroffen Popsängerin nicht direkt wieder ins Flugzeug verfrachtet haben. Die offensichtlich angespannte Situation entlud sich dann in folgendem Dialog: Madonna: "F**k you!", Toby Gad: "F**k you, Madonna!". So etwas schweißt zusammen, denn danach entwickelte sich zwischen den beiden eine Freundschaft, die bis heute anhält. Wieso das? Erzählt er alles im Video.

Mit den Stars auf Du und Du

Toby Gad weiß nun einmal, wie er mit schwierigen Situationen im Umgang mit Weltstars fertig wird. Ansonsten hätte er wohl kaum mit Größen des Showbusiness wie Beyoncé oder eben Madonna arbeiten können. Nicole Scherzinger kennt er auch und die schwärmt in den höchsten Tönen von Toby. Seht ihr alles im zweiten Video.

Die nächste Folge von "Deutschland sucht den Superstar" läuft am Di., 25. Januar 2022 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung wird DSDS 2022 auch im Livestream auf RTL+ gezeigt.

Eine Folge verpasst? Kein Problem! Alle Folgen der 19. Staffel DSDS stehen online auch auf RTL+ zum Streamen bereit. Und nach Ausstrahlung der Folgen im TV gibt's die nächste Folge schon als Preview bei RTL+ zu sehen. (awe)