Eine Kandidatin ist für Bohlen sogar „extraordinär“

Michelle, Pia-Sophie und Katharina geben endlich Vollgas und sind an dem Tag „die beste Gruppe“

13. März 2021 - 22:10 Uhr

Ist jetzt der Knoten bei den DSDS-Mädels geplatzt?

Die Luft wird nach der zweiten Recall-Show auf Mykonos immer dünner für die Girls bei "Deutschland sucht den Superstar" 2021. DSDS-Jurorin Maite Kelly macht eine knallharte Ansage: Wenn sich die Mädels nicht mächtig ins Zeug legen, kommt keine von ihnen in die Live-Show! Das hat gesessen! Die Ladys berufen einen Krisenstab ein. Zumindest für Michelle Patz, Pia-Sophie Remmel und Katharina Eisenblut kommt der krasse Warnschuss gerade zur richtigen Zeit. Sie legen eine so riesige Schippe drauf, dass sie die DSDS-Jury komplett umhauen. Wie das klingt, gibt es hier im Video zu sehen.

Die drei Damen haben nach diesem Auftritt also die allerbesten Chancen, ihren Weg bei DSDS 2021 fortsetzen zu dürfen. Ob das den anderen drei Ladys auch gelingt und ob die Jungs ebenfalls noch einen draufsetzen können, das gibt es in der kompletten Folge auf TVNOW im Stream zu sehen.

DSDS auf TVNOW im Stream anschauen

Jetzt schon für DSDS 2022 bewerben

Wer selbst ein Teil von DSDS sein will und auf der Suche nach dem großen Fame ist, kann sich schon jetzt für die neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" bewerben. Weitere Infos zur Bewerbung gibt es hier.

Alle wichtigen Infos rund um DSDS haben wir HIER noch mal zusammengefasst.