Sa | 05.01. | 20:15

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen

Schockdiagnose für den Ex-DSDS-Star

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen

DSDS 2019: Die 16. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" geht im Januar 2019 mit einer Hammer-Jury in die 16. Runde: Neben Jurorchef und Erfolgsproduzent Dieter Bohlen nehmen der erfolgreiche deutsche Musiker, Songwriter und TV-Entertainer Xavier Naidoo, die aus "Let's Dance" bekannte Profitänzerin und Tanztrainerin Oana Nechiti und der erfolgreiche Sänger und "DSDS 2011"-Gewinner Pietro Lombardi hinter dem Jurypult Platz. Gemeinsam sucht "die beste Jury aller Zeiten" wieder Sängerinnen und Sänger aller Musikrichtungen: Von Pop, Schlager und Reggae über Rock bis hin zu Rap ist jedes Talent willkommen.

Die Jurycastings fanden in der 16. Staffel in Lochau am Bodensee, in Königswinter bei Bonn und im Hanse Gate Hamburg statt. Die ca.120 Kandidaten, die in den unterhaltsamen Casting-Shows einen der ersehnten gelben Recallzettel erhalten haben, müssen ihr gesangliches Können im Recall in Ischgl unter Beweis stellen. Die besten 25 Kandidaten reisen anschließend zum Auslandsrecall nach Thailand, wo sie im dichten Urwald und am malerischen Traumstrand um ihren Einzug in die Live-Mottoshows kämpfen werden.

In den drei Live-Motto-Shows und großem Live-Finale treten schließlich die besten zehn Sänger und Sängerinnen gegeneinander an, um das Publikum mit ihren Performances zu überzeugen. Per Telefon und SMS entscheiden letztlich die Zuschauer, wer wirklich das Zeug zum neuen Superstar 2019 hat.

Alle Informationen zur 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von "DSDS 2019" gibt's zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW und in der TV NOW App.