6. März 2018 - 17:42 Uhr

Superstar Elli Erl setzt sich gegen Denise Tillmanns durch

In der zweiten Staffel "Deutschland sucht den Superstar" setzt sich DSDS-Kandidatin Elli Erl gegen Konkurrentin Denise Tillmanns durch und ist damit die erste Frau, die bei "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen hat.

DSDS-Gewinner 2004 Elli Erl
Elli Erl gewinnt die zweite Staffel von DSDS und wird Superstar 2004.

Dass sie in die DSDS-Geschichte eingehen wird, damit hat Elli Erl sicher nicht gerechnet. Nicht nur, dass sie in der zweiten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" als Gewinnerin hervorgeht, Elli Erl war lange Zeit auch die einzige Frau, die bei DSDS gewonnen hat. Hiermit aber noch nicht genug: Die erste Single der DSDS-Gewinnerin "This Is My Life" hielt sich ganze zwölf Wochen in den Charts.

Elli Erl arbeitet heute als Lehrerin für Englisch, Sport und Musik. Doch ihrer großen Leidenschaft, dem Singen, ist sie bis heute treu geblieben. 2008 gründet die DSDS-Gewinnerin ihr eigenes Label und im Jahr 2009 veröffentlicht sie ihr Album "Human".

Ellis Superstar-Auftritt zu "This Is My Life" könnt ihr euch oben noch einmal im Video anschauen.