DSDS 2007: Mark Medlock ist der Gewinner der vierten Staffel

13. Mai 2016 - 12:32 Uhr

Superstar Mark Medlock setzt sich gegen Martin Stosch durch

Im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2007 setzt sich Mark Medlock gegen seinen Konkurrenten Martin Stosch durch. Mit überragenden 78,02 Prozent der Zuschauerstimmen gewinnt er die vierte Staffel. Mark ist bis heute der erfolgreichste DSDS-Gewinner.

DSDS-Gewinner 2007 Mark Medlock
Mark Medlock gewinnt die vierte Staffel von DSDS und wird Superstar 2007.

In der vierten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" sticht trotz vieler talentierter Sänger mit fantastischen Stimmen ein DSDS-Kandidat von Anfang an besonders hervor: Mark Medlock. In sämtlichen Mottoshows liegt "Bobbelsche", wie er von seinen Fans liebevoll genannt wird, in der Gunst der Zuschauer vorne. Ab der zweiten Mottoshow erhält Mark sogar stets mehr als ein Drittel aller Zuschauerstimmen. Im Finale von DSDS 2007 setzt er sich schließlich mit überragenden 78,02 Prozent der Stimmen gegen Konkurrent Martin Stosch durch und wird Superstar 2007.

Sowohl die Debütsingle des DSDS-Gewinners "Now Or Never" als auch das Album "Mr. Lonely" wird mit Platin ausgezeichnet. Mark Medlock wird unter anderem mit dem Echo und dem Comet ausgezeichnet. Bis heute ist Mark Medlock der erfolgreichste Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar".

Marks Superstar-Auftritt zu "Now Or Never" könnt ihr euch oben noch einmal im Video anschauen.