DSDS 2015: Severino Seeger ist der Gewinner der zwölften Staffel

13. Mai 2016 - 14:54 Uhr

Superstar Severino Seeger setzt sich gegen Viviana Grisafi durch

Im großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2015 setzt sich Severino Seeger gegen seine Konkurrenten Viviana Grisafi und Antonio Gerardi durch. Er wird von den Zuschauern mit 58,57 Prozent der Stimmen zum Superstar 2015 gekürt.

DSDS-Gewinner 2015 Severino Seeger
Severino Seeger gewinnt die zwölfte Staffel von DSDS und wird Superstar 2015.
© RTL / Stefan Gregorowius

Mit seinen drei Songs schafft es Severino Seeger im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" Jury und Zuschauer gleichermaßen zu begeistern. Sowohl mit seinem ersten Song "When I Was Your Man" von Bruno Mars, als auch mit seinem Staffelhighlight "Unchained Melody" von The Righteous Brothers kann er punkten. Mit dem Siegersong "Hero Of My Heart" sorgt Severino schließlich für viel Gefühl auf der großen DSDS-Bühne.

Severinos Superstar-Auftritt zu "Hero Of My Heart" könnt ihr euch oben noch einmal im Video anschauen.