Archiv

Steckbrief: Maite Kelly

Maite Kelly TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Name:
    Maite Kelly
  • Beruf:
    Sängerin
  • Geboren am:
    04. Dezember 1979
  • Geburtsort:
    Berlin
  • Größe:
    160 cm
  • Sternzeichen:
    Schütze
Maite Kelly ist eine irisch-amerikanische Sängerin und wurde als Teil der Kelly Family berühmt. Sie nahm bei 'Let's Dance 2011' teil und gewann die Show.

Maite Kelly kam am 4. Dezember 1979 in Berlin zur Welt. Sie hat elf Geschwister und ist das zweitjüngste Kind der weltberühmten Kelly Family.

Maite Kelly wird als Teil von „The Kelly Family“ weltbekannt

Gemeinsam mit ihren Geschwistern stand Maite Kelly früh auf der Bühne und tourte mit der Kelly Family durch Europa und die USA. In der Kelly Family war Maite Kelly für den Gesang und den Bass zuständig. Außerdem schrieb sie unter anderem die Songs 'Roses of Red' und 'Every Baby'. Bis zur Auflösung im Jahr 2008 war sie Teil der irisch-amerikanischen Band. Am Comeback der Kelly Family im Jahr 2017 beteiligte sich Maite Kelly nicht, da sie sich dazu entschied, ihre Solokarriere voranzutreiben.

Schon im Jahr 2007 nahm Maite Kelly erstmals ein Album abseits der Kelly Family auf und spielte einige Konzerte. 2009 und 2010 sang sie in der Hauptrolle der Tracy Turnblad an der Seite von Uwe Ochsenknecht im Musical 'Hairspray'.

Von der Bühne aufs Parkett: Maite Kelly gewinnt „Let’s Dance 2011“

2011 nahm Maite Kelly an der RTL-Tanzshow 'Let's Dance' teil. Gemeinsam mit ihrem Partner, dem Profitänzer Christian Polanc, gewann sie die vierte Staffel der Show und wurde 'Dancing Star 2011'. Im Jahr darauf nahm sie neben Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Roman Frieling in der 'Let's Dance'-Jury Platz.

Maite Kelly startet als Solo-Künstlerin durch

Nach 'Das volle Programm' (2011) und 'Wie ich bin' (2013) veröffentlichte Maite Kelly 2016 das Album 'Sieben Leben für dich', das ihre mit Abstand erfolgreichste Solo-Platte wurde und sowohl Platin- als auch Gold-Status erreichte. Das Album hielt sich mehr als ein Jahr in den deutschen Charts und kletterte bis auf Platz acht. Auch mit der Single 'Sieben Leben für dich' gelang Maite Kelly der Einstieg in die Charts. Es war ihr zweiter Single-Erfolg nach dem Duett 'Warum hast du nicht nein gesagt' mit Roland Kaiser aus dem Jahr 2014. Ihr zweites Schlageralbum ‚Die Liebe siegt sowieso‘ erreichte ebenfalls Platin. Im April 2021 veröffentlicht Schlagerqueen Maite Kelly ihr neuestes Album ‚Hello!‘.

Power-Mama Maite Kelly hat drei Töchter

Ab 2005 war Maite Kelly mit dem Model Florent Michel Raimond verheiratet. Zusammen hat das Paar die drei Töchter Agnès (* 2006), Joséphine (* 2008) und Solène (* 2014). Im Oktober 2017 gaben Maite Kelly und Florent Michel Raimond ihre Trennung bekannt.

DSDS 2021: Maite Kelly ist Jury-Mitglied in der 18. Staffel

Im Januar 2021 startet die neue Staffel der Kult-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL. Neben Pop-Titan Dieter Bohlen, Teenie-Star Mike Singer und Schlagersänger Michael Wendler nimmt auch Musikerin Maite Kelly hinter dem Jury-Pult Platz.

Aktuelle Informationen über Maite Kelly erhalten Sie hier bei RTL.de.