Er wickelt die Jury um den Finger

Unfassbar: Skandal-Kandidat Amadeus Soszka ist im DSDS-Recall!

07. Februar 2020 - 10:16 Uhr

Amadeus Soszkas DSDS-Auftritt bleibt unvergessen

2018 wollte Amadeus Soszka die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" mit seinem Operngesang verzaubern – doch der Schuss ging gewaltig nach hinten los. Mit "O Sole Mio" konnte er die Herzen der DSDS-Jury nicht erweichen und auch mit der "Forelle" ging Amadeus eiskalt baden. Doch das klare "Nein" von Chefjuror Dieter Bohlen wollte der Opern-Fan damals nicht akzeptieren – und musste von der Security rausgeworfen werden. Zwei Jahre später steht er bei DSDS wieder auf der Matte. Doch an Stelle von Opernliedern hat er diesmal Popsongs im Gepäck. Und am Ende passiert das Unfassbare: Amadeus bekommt tatsächlich einen Recall-Zettel! Wir zeigen das Best-of seines Auftritts im Video.

Oana Nechiti hat einfach keine Chance …

Eins hat sich auch nach zwei Jahren bei Amadeus definitiv nicht geändert: Er redet immer noch genauso viel, wie bei seinem ersten Castingauftritt. Redegewandtheit und Beharrlichkeit gehören eben zu Amadeus' größten Stärken. Das kriegt auch DSDS-Jurorin Oana Nechiti am eigenen Leib zu spüren. Der Opern-Fan weiß nämlich genau, welche Knöpfe er bei der Profitänzerin drücken muss. Die Folge: Oana gibt ihm – wenn auch nicht gerade freiwillig – ein "Ja".

Dieter Bohlen bringt die Entscheidung

Am Ende hängt dann aber doch wieder alles an Poptitan Dieter Bohlen. Schließlich hat Amadeus ihn als Juryjoker gewählt. Nach langem Hin und Her soll Amadeus fünf Gründe nennen, warum der Chefjuror ihn weiterlassen soll. Und weil der DSDS-Kandidat eben so gut quatschen kann, passiert es wirklich: Amadeus kommt weiter und ist im Recall von "Deutschland sucht den Superstar"! Wir zeigen den emotionalen Moment und Amadeus' Überredenskünste im Video.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Die beliebtesten Videos zu DSDS 2020

„Deutschland sucht den Superstar“ bei TVNOW sehen

Übrigens: Die achte Folge von "Deutschland sucht den Superstar" gibt's zum nachträglichen Abruf bei TVNOW.