Er wird der neue Moderator

Alexander Klaws freut sich auf Rückkehr zu „Deutschland sucht den Superstar“

14. Februar 2020 - 15:37 Uhr

Alexander Klaws ersetzt Oliver Geissen bei DSDS

Was für eine Überraschung: Alexander Klaws (36), der allererste Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar", kehrt zu seinen Wurzeln zurück und wird die Liveshows der 17. DSDS-Staffel moderieren. Damit ersetzt der Superstar der ersten Stunde den bisherigen Moderator Oliver Geissen. Was Alexander zu seiner Rückkehr sagt, gibt es im Video.

Alexander Klaws: DSDS-Gewinner und „Dancing Star“

Alexander Klaws ging als allererster Gewinner der Castingshow in die DSDS-Geschichte ein. Im großen Finale 2003 setzte er sich gegen Konkurrentin Juliette Schoppmann durch und holte sich den Superstar-Titel. Sein Song "Take Me Tonight" eroberte die Charts und verkaufte sich über eine Million Mal. Es folgten insgesamt sechs Alben und diverse Gold- und Platinauszeichnungen.

Nach seinem Sieg absolvierte Alexander eine Musical-Ausbildung. 2006 wurde er von Roman Polanski persönlich für das Musical "Tanz der Vampire" in Berlin engagiert. Später übernahm er für mehrere Jahre die Hauptrolle in "Tarzan". 2014 verschlug es den Sänger zurück zu RTL. In der Tanzshow "Let's Dance" trat er mit Profitänzerin Isabel Edvardsson an und wurde im großen Finale zum "Dancing Star" gekrönt.

Nun wagt sich Alexander Klaws an eine ganz neue Herausforderung. Als Moderator hat man ihn nämlich bei RTL noch nicht gesehen. Die Liveshows von "Deutschland sucht den Superstar" laufen ab dem 14. März 2020 immer samstags um 20:15 Uhr bei RTL.

Video: DSDS-Gewinner Alexander Klaws singt seinen Siegersong „Take Me Tonight“

„Deutschland sucht den Superstar“ bei TVNOW sehen

Parallel zur Ausstrahlung im TV (immer dienstags und samstags um 20:15 Uhr bei RTL) gibt's DSDS auch im LivestreamGanze Folgen von "Deutschland sucht den Superstar" stehen außerdem bei TVNOW bereit.