2018 M12 26 - 11:24 Uhr

Abenteuer-Feeling in Thailand

Am 05.01. beginnt die Suche nach dem 16. Superstar. Dabei geht es im Auslandsrecall für die besten 25 Kandidaten nach Thailand. Für viele der Teilnehmer eine spannende und ganz neue Erfahrung. Aber nicht nur für die Top 25 ist Thailand ein großes Abenteuer, auch die DSDS-Jury ist ganz gespannt, was sie am Set des Recalls in malerischer Kulisse erwartet. Für den einen oder anderen entpuppt sich die Bootsfahrt zur Location schon als eine große Herausforderung.

Zur Traum-Location mit Hindernissen

Besonders für Pietro Lombardi stellt sich die Anreise zur paradiesischen Recall-Location in Thailand als ganz persönliche Belastungsprobe heraus. Nicht nur, dass er die Nacht kaum geschlafen hat, auch die Bootsfahrt kann er nicht richtig genießen: "Als ich gehört habe, dass wir noch aufs Boot müssen, wurde mir schon ein bisschen mulmig, weil ich seekrank bin." Wird Pietro die Überfahrt unbeschadet überstehen?

Dort angekommen, winkt bereits die nächste Herausforderung, die Oana und Pietro einiges an Überwindung kostet. Sie dürfen die Elefanten füttern, und Oana tritt ihnen ehrfürchtig gegenüber: "Man hat aber schon Respekt. Diese Größe einfach."

Was die Juroren noch bei ihrem Eintreffen der Recall-Location erleben und ob sie am Ende die paradiesische Idylle doch noch genießen können, erfahrt ihr im Video.