Ein Handyvideo entlarvt die Reaktionen der Promis

Nach dem Dschungel: Ist Claudia Norberg ihrer Verbündeten Danni Büchner in den Rücken gefallen?

15. Februar 2020 - 8:56 Uhr

Dschungelcamp 2020: Danni Büchner fühlt sich von Claudia Norberg hintergangen

Zwei Wochen nach dem Ende des Dschungelcamps 2020 treffen alle 12 Camper bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Das Nachspiel" nochmal aufeinander. Und dabei kommen noch so einige Geheimnisse aus Australien ans Licht. Wie zum Beispiel ein Handyvideo vom Public Viewing der bereits ausgeschiedenen Camper, die sich gemeinsam das Finale angeschaut haben. Und als Sonja Zietlow und Daniel Hartwich verkünden, dass Danni Büchner (41) den dritten Platz belegt, lassen ein paar der Promis ihrer Freude freien Lauf. Elena Miras (27), Sonja Kirchberger (55) und Toni Trips (22) jubeln, kreischen und hüpfen vor Freude - das überrascht Danni Büchner allerdings nicht. "Dass sich die Obligatorischen, die mich nicht leiden können, freuen, wundert mich nicht", erklärt Danni schulterzuckend. Von einer anderen Mitcamperin hätte sie diese Reaktion dagegen nicht erwartet. Dass auch Claudia Norberg (49) bei ihrem Rauswurf grinsend in die Hände klatscht, lässt Danni dann doch nicht kalt. Im Video stellt sie Claudia zur Rede.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Das Nachspiel“ im TVNOW-Livestream

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! – Das Nachspiel" auch im TVNOW-Livestream zu sehen. 

Die beliebtesten Dschungelcamp-Videos gibt's hier