Wer wird König oder Königin des Dschungels?

Ex-Dschungelkönig Menderes Bagci verrät: DAS sind seine Favoriten auf den Dschungel-Thron

2016 wurde DSDS-Kultstar Menderes Bagci (37) selbst zum Dschungelkönig gewählt. Doch welcher der aktuellen Busch-Bewohner hat 2022 das Zeug dazu? Mittlerweile sind schon neun Tage im Camp vergangen und es ist Zeit für eine kleine Halbzeit-Bilanz. Wen wählt Menderes unter die Top 3 und welche Stars haben keine lange Haltbarkeitszeit mehr im Dschungelcamp? Das sehen Sie im Video.

Menderes Bagci: "Sie fällt oft negativ auf"

Wenn einer weiß wie Dschungel geht, dann ist es wohl Menderes Bagci. Und wenn es nach ihm geht, dann stehen die Chancen des Sieges für Anouschka Renzi (57) eher gleich null, denn „sie ist zwar sehr unterhaltsam, aber sie fällt auch oft negativ aus“, lautet das Fazit des Sängers. Auch Linda Nobat (27) bekommt von Menderes für ihr häufig patziges Verhalten Abzüge in der A und B Note: „Diese Art und Weise die Leute zu beleidigen, das passt nicht zu einem Dschungelkönig oder einer Dschungelkönigin.“ Im Gegensatz zu Anouschka bekommt Linda aber immerhin zwei Sterne von Menderes verliehen. Doch wer ist sein ultimativer Favorit? Wer bekommt volle fünf von fünf Sternen? Das sehen Sie oben im Video.

Dr. Bob, ehemalige Dschungelhoheiten und Moderatoren verraten ihre Favoriten

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Playlist: 30 Videos

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+