Interview nach der Dschungelshow

Das sagt die schwangere Sarah Knappik nach Dr. Bobs Liebeserklärung

24. Januar 2021 - 21:22 Uhr

Mobbing im Dschungelcamp 2011

Sarah Knappik (34) hat im Dschungelcamp 2011 nicht nur für große Unterhaltung gesorgt, sie wurde auch fies von ihren Mitbewohnern ausgegrenzt. Damals immer an Sarahs Seite: Dr. Bob! In der großen RTL-Dschungelshow macht der Dschungel-Doc der hochschwangeren Sarah Knappik auch nach 10 Jahren noch eine Art Liebeserklärung. Bob wird richtig emotional, wenn er an das Sarah-Mobbing im Camp zurück denkt. Wir haben Sarah Knappik nach der Liveshow zum Interview getroffen. Was sie zu Dr. Bobs Lobeshymne und dem Thema Mobbing zu sagen hat, zeigen wir im Video.

Die Dschungelcamp-Zeit hat Bald-Mama Sarah stark gemacht

Dr. Bob und Ex-Camperin Sarah Knappik haben eine ganz besondere Beziehung – das hat Bob bereits in der Dschungelshow verraten. Die 34-Jährige erwartet aktuell ihr erstes Baby und würde Dr. Bob sofort als Hebamme engagieren. Er war schon damals in Australien immer für Sarah da und auch heute hat sie noch einen Platz in Bobs Herz: "Ich hab dich auf dem Telefon - wir sind immer ganz nah". Sarah stand in ihrer Dschungelcamp-Zeit mächtig unter Druck, wurde immer wieder in die Prüfung gewählt und hatte so gut wie keine Unterstützer – außer Dr. Bob. "Ich war immer stolz auf dich", sagt er gerührt.

Sarah Knappik habe aus ihrer schweren Zeit in Australien Lehren gezogen sich weiter entwickelt, sagt sie im RTL-Interview. "Jetzt versuche ich halt, meine Werte und die Stärke, die ich bekommen habe, auch meinem Kind weiterzugeben", so die Bald-Mama.

Video: Sarah Knappiks Zeit im Dschungelcamp 2011

„Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ auf TVNOW streamen

RTL zeigt "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" täglich ab 22:15 Uhr und parallel im Livestream auf TVNOW. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung gibt's alle Folgen der Dschungelshow ebenfalls auf TVNOW.