Der Schlagabtausch geht in die nächste Runde

Yotta vs. Töpperwien: Das große Lästergate der Camprivalen

© RTL

12. März 2019 - 14:33 Uhr

"Keinen Bock auf einen Show-Hasen"

Chris Töpperwien und Doreen Dietel sind richtig in Plauderlaune. Es geht wie so oft um Camp-Guru Bastian Yotta. "Ich habe keinen Bock auf einen Show-Hasen hier. Und das ist er nämlich", meint Chris. Doch die gegnerische Lästerei seitens Yotta lässt nicht lange auf sich warten. Und damit geht der Schlagabtausch in die nächste Runde.

Töpperwien: "Ich will, dass dieses dumme Arschloch endlich dieses Camp verlässt"

"Mir braucht keiner was erzählen. Ich kenne ihn besser als alle hier", so Töpperwien. Sein Vorwurf: Vor wenigen Monaten habe er sich noch mit Yotta getroffen und über dessen vermeintliche Autos gesprochen. "Nee, ich habe keine Autos mehr", habe er damals gesagt. "Da ist ja nix von dem selber. Das Einzige, was dem gehört, ist dieser Plastikthron, der da steht, wo er sich drauf drapiert hat", so Chris. "Ich kann die Fresse nicht mehr sehen." Im Dschungeltelefon legt er nach: "Das ist wie ein Stück Scheiße, das vor einem auf dem Teller liegt und man muss auf dieses Stück Scheiße gucken und neben dir essen alle Pizza." Und weiter: "Was ich will, ist, dass dieses dumme Arschloch endlich dieses scheiß Camp verlässt."

Yotta: "Viele Leute haben mich gewarnt, was für eine Diva er ist"

Doch auch Yotta lässt im Gespräch mit Felix van Deventer kein gutes Haar an Erzrivale Chris: "Man kann die Maske nicht immer aufbehalten. Manchmal bricht es dann doch durch. Für mich ist belastend, wenn ich sehe, dass jemand spielt und alle drauf reinfallen. Da frage ich mich: wann erkennen die Leute das?"

Yotta wettert weiter und gesteht im Bezug auf den Streit um die Camp-Betten: "Ich wollte ihm das Bett nehmen damals. Weil genau in der Rolle kann er operieren. Von seinem Bett aus, das er mit niemandem teilt. Als Chef. Nimm es ihm weg, lass ihn auf dem Boden schlafen und du kriegst die Diva, die rauskommt. Ich habe die Diva gesehen und viele Leute haben mich gewarnt, was für eine Diva er ist. Nimm ihm die Position weg, dann wirst du sein wahres Gesicht sehen."

Felix ist sich sicher: "Irgendwann wird die Maske fallen. Von jedem hier."

Was sonst noch so am elften Tag im Dschungelcamp passiert, gibt's im RTL Livestream und hinterher in der kompletten Folge bei TVNOW zu sehen.