"Nicht schwanz-, sondern herzgesteuert"

Selfmade Millionär und Fitness-Guru Bastian Yotta scheitert kurz vorm Finale

11. März 2019 - 15:26 Uhr

Yotta sorgt für die Manneskraft im Camp

Große Muskeln – noch größeres Ego. Achtung, hier kommt geballte Manneskraft fürs Dschungelcamp 2019: Bastian Yotta, Fitness-Coach und selbsternannter Millionär, ist dieses Jahr nach Australien geflogen. Im "Ich bin ein Star-holt mich hier raus!"- Gepäck: garantiert jede Menge Selbstbewusstsein. Raus aus dem Luxus – rein in den Dschungel! Kurz vor dem Finale ist für den Yotta allerdings Schluss - Bastian wird an Tag 15 von den Zuschauern rausgewählt.

Bastian Yotta ist ganz heiß auf den australischen Busch

Dschungelcamp-Kandidat Bastian Yotta
Bastian Yotta zieht mit breiter Brust ins Dschungelcamp 2019.

"Nicht kleckern – protzen." Das ist das Lebensmotto von Bastian Yotta. Eigentlich heißt er Bastian Gillmeier und hat kurz vor dem Dschungelstart noch mit seiner Verhaftung Schlagzeilen gemacht.

Drei Fakten zu Dschungelcamp-Kandidat Bastian Yotta

"Der Yotta ist gechallenged!"

2014 wandert der Fitness- und Lifestyle-Coach von Bayern nach Amerika aus und präsentiert sich von da an in verschiedenen Reality-TV-Formaten als selbsternannter Selfmade-Millionär und muskulöser Womanizer. 2017 zeigt er sich bei "Adam sucht Eva" sehr offenherzig – seine Beziehung zu Natalia Osada hält aber nur kurz. Mittlerweile ist er wieder in festen Händen.

Auch als Buchautor ist Bastian Yotta erfolgreich und hat bereits über 750.000 Abonnenten bei Instagram sowie über zwei Millionen Abonnenten bei Snapchat. Seine Motivation: der 42-Jährige will nie wieder nach ganz unten. Denn vor knapp zehn Jahren war er pleite und auch psychisch am Boden.

Im Dschungelcamp 2019 möchte er jetzt eine ganz neue Seite von sich zeigen. Der Mann, der gerne von sich in der dritten Person spricht, ist "gechallenged" – also herausgefordert. Wieso er ganz heiß auf seine Teilnahme ist, erzählt er im Video.

Verpasste Folgen der 13. Staffel und ganze Folgen der letzten fünf Staffeln von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gibt es bei TV NOW zum Nachschauen.