Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Die 3 besten Übungen für ein schnelles Full Body Workout

Die 3 besten Übungen für ein schnelles Full Body Workout
Seilspringen ist nur 1 Möglichkeit, um den Körper in Form zu bringen © Getty Images/iStockphoto, jacoblund

Diese Übungen trainieren Ihren ganzen Körper

Der Blick in den Spiegel zeigt: Hier könnte noch einiges verbessert werden. Doch der Terminkalender der meisten Erwachsenen ist einfach zu voll: Arbeit, Familie, Freunde, Haushalt – wo soll man da auch noch Sport einbauen, um einen tollen Bikinibody zu bekommen? Deshalb muss es schnell gehen und trotzdem so effektiv wie möglich sein. Wir haben für Sie die drei besten Übungen für ein flottes Full-Body-Workout zusammengestellt.

Übung 1: Squats

Der ‚Squat‘ oder auch einfach die Kniebeuge ist eine einfache, alte und trotzdem extrem effektive Übung. Sie kann in unterschiedlichen Variationen durchgeführt werden, zum Beispiel mit gerade gestellten Füßen oder in der Plie-Haltung, also mit nach außen gedrehten Fußspitzen. Wichtig ist, dass Sie beim Squat darauf achten, mit den Knien nie weiter hinaus zu gehen als ihre Fußspitzen.

Wer besonders fleißig sein will, nimmt bei den Squats auch noch die Arme mit dazu. Mit Hanteln in beiden Händen (es gehen aber auch gefüllte Wasserflaschen) können Sie der Übung noch einen besonderen Kick geben. Dafür die Arme bei jedem Hinabsetzen gestreckt zur Seite oder über den Kopf nehmen.

Übung 2: Der Plank

Der Plank ist eine perfekte Full-Body-Übung, denn er aktiviert unglaublich viele Muskeln in Ihrem Körper. Sie müssen dafür in die Brettposition gehen, also die Fußspitzen aufstellen, die Unterarme ablegen und den kompletten Körper gerade über dem Boden halten. Dabei ist es wichtig, den Po nicht zu tief oder zu hoch zu nehmen. Diese Haltung zwei Minuten halten, 30 Sekunden Pause machen und noch zweimal wiederholen. Ihr Körper wird danach brennen.

Video: Dieses Plank-Workout ist extrem effektiv

Übung 3: Seilspringen

Um den ganzen Körper auf Hochtouren zu bringen, können Sie auch etwas aus Ihrer Kindheit wieder ins Spiel bringen: das Springseil. Nehmen Sie sich täglich zehn Minuten Zeit und springen Sie Seil – Sie werden erstaunt sein, wie viel fitter Sie bereits nach einer Woche sind. Dazu noch gute Musik und das Workout läuft wie von alleine.

Wenn Sie sich noch für weitere Fitness-Übungen und anstrengende Workout interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach mal durch unsere Video-Playlist!

Mehr Ratgeber-Themen