Gesundes Power-Getränk

Detox-Wasser selber machen: So helfen die erfrischenden Getränke beim Entgiften

Erfrischende, hausgemachte Detox-Getränke sind im Sommer die perfekten Durstlöscher.
© iStockphoto

17. Juni 2020 - 18:09 Uhr

Drei erfrischende Detox-Wasser-Rezepte

Das Trend-Getränk Detox-Wasser ist aus den USA zu uns rüber geschwappt. Dabei handelt es sich um Mineralwasser, das mit Obst, Gemüse, Gewürzen oder Kräutern angereichert ist. Durch den Zusatz der frischen Zutaten bekommt das Wasser nicht nur einen tollen, frischen Geschmack, sondern es wirkt auch entgiftend. Wir verraten Ihnen, wie Sie die leckeren Entgifter zu Hause zubereiten können und warum sie Ihrem Körper so gut tun. 

Körper entgiften: So geht's

Sie können Ihren Körper bei der Entgiftung unterstützen, indem Sie im Alltag bewusst darauf achten, weniger Zucker, Weißmehlprodukte, Fertiggerichte und Alkohol zu sich zu nehmen. Sie alle belasten den Organismus und werden im Körper zu ungesunden Stoffwechselprodukten umgebaut. Diese lagern sich in den Gefäßen und Organen an. Das führt dazu, dass sich unser Stoffwechsel verlangsamt. Wir fühlen uns träge und antriebslos, weshalb wir uns (noch) weniger bewegen. Unsere Haut wird fahl, die Haare können stumpf und glanzlos sein.

Hochwertige Proteine und Fette, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe aus frischem Obst und Gemüse hingegen fördern die Enzyme, die für die Entgiftung des Körpers zuständig sind. Vor allem Vitamin A, C und E, Folsäure, Eisen, Calcium, Magnesium und Zink unterstützen die Entgiftung: So fördert Vitamin C die Leberfunktion, Eisen und Calcium beispielsweise verhindern, dass Giftstoffe aus dem Darm aufgenommen werden, und Magnesium beugt Einlagerungen von Giftstoffen im Gewebe.

Bio-Produkte sind von Vorteil

Mit Hilfe von Gewürzen und frischem Obst wird Mineralwasser zum gesunden Detox-Mittel.
Mit Hilfe von Gewürzen und frischem Obst wird Mineralwasser zum gesunden Detox-Mittel.
© (C) 2018 Ivo Gretener ((C) 2018 Ivo Gretener (Photographer) - [None], Ivo Gretener

Beim Kauf von Obst und Gemüse, das Sie für die Herstellung Ihres Detox-Wassers verwenden wollen, sollten Sie bewusst zu Bio-Ware greifen. Dann brauchen Sie sich auch keine Gedanken zu machen, wenn Sie die Schalen mitbenutzen wollen. Wie Sie Bio-Produkte erkennen, das erklären wir Ihnen anhand der verschiedenen Bio- und Fairtrade-Siegel. Zudem benötigen Sie Gläser oder sonstige Gefäße* 🛒, in die ein halber Liter passt und die sich komplett verschließen lassen. Optimal ist es, wenn das Detox-Wasser über Nacht durchziehen kann.

In ihrem Buch "Detox-Wasser"* verrät die Autorin Sonia Lucano 30 Rezepte für leckere und erfrischende Detox-Wasser. Wir haben die besten Drei für Sie zusammengefasst.

Gurke, Erdbeere, Himbeere

Wasser mit Erdbeere und Gurke
Detox-Wasser mit Erdbeeren und Gurke.
© Yeko Photo Studio (Yeko Photo Studio (Photographer) - [None], Yeko Photo Studio

Zutaten für ein Glas mit 500ml:

  • 1/4 Gurke
  • 5 Erdbeeren
  • 5-6 Himbeeren
  • etwa 400 ml Mineralwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung: 

  1. Die Gurke waschen und mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden.
  2. Erdbeeren und Himbeeren waschen. Die Erdbeeren halbieren.
  3. Die Gurkenscheiben in das Glas füllen. Erdbeeren und Himbeeren darauf verteilen. Einige Eiswürfel zufügen und das Glas bis zum Rand mit dem Mineralwasser auffüllen.
  4. Das Glas verschließen und das Getränk über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, am nächsten Morgen servieren.

Mango, Ingwer, Zitronenthymian

Wasser mit Ingwer und Mango.
Detox-Wasser mit Ingwer und Mango.
© Oduaimages (Oduaimages (Photographer) - [None], Oduaimages

Zutaten für ein Glas mit 500ml:

  • 1/2 vollreife Mango
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer
  • 3-4 Zweige frischer Zitronenthymian
  • etwa 400 ml Mineralwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung: 

  1. Die Mango waschen, schälen und in Stücke schneiden.
  2. Den Ingwer waschen, schälen und mit dem Gemüsehobel in fünf feine Scheiben schneiden. Die Thymianzweige waschen.
  3. Erst die Mangostücke, dann die Ingwerscheiben in das Glas füllen. Einige Eiswürfel und die Thymianzweige zufügen. Das Glas bis zum Rand mit dem Mineralwasser auffüllen.
  4. Das Glas verschließen und das Getränk über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, am nächsten Morgen servieren.

Granatapfel, Wassermelone, Limette

Detox-Wasser mit Granatapfel und Wassermelone.
Detox-Wasser mit Granatapfel und Wassermelone.
© Shaiith (Shaiith (Photographer) - [None], Shaiith

Zutaten für ein Glas mit 500ml:

  • 1/2 Granatapfel
  • 1/4 Wassermelone
  • 1/2 Limette
  • etwa 400 ml Mineralwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Granatapfel und Wassermelone waschen. Die Limette sorgfältig unter heißem Wasser abbürsten.
  2. Die Melone vierteln, dann mit Schale in Scheiben und diese in Dreiecke schneiden.
  3. Die Limette mit dem Gemüsehobel in feine Scheiben schneiden. Die Kerne aus dem Granatapfel lösen.
  4. Erst die Granatapfelkerne, dann die Melonenscheiben in das Glas füllen. Einige Eiswürfel und die Limettenscheiben zufügen. Das Glas bis zum Rand mit dem Mineralwasser auffüllen.
  5. Das Glas verschließen und das Getränk über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, am nächsten Morgen servieren.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.