"Die Impfung allein wird das Virus nicht ausbremsen"

Delta-Variante: WHO befürwortet die Maskenpflicht weiterhin - auch für Geimpfte!

Frau mit Maske
Das Tragen von Masken hilft, das Infektionsgeschehen einzudämmen - und das ist jetzt aufgrund der Delta-Variante enorm wichtig.
klebercordeiro, iStockphoto

Auch in Deutschland breitet sich die Delta-Variante immer weiter aus

Die Delta-Variante des Coronavirus bereitet inzwischen mehr und mehr Ländern Sorgen, auch in Deutschland breitet sich die Mutation immer weiter aus. Damit die Zahlen nicht wieder überall in die Höhe schießen, wie es aktuell beispielsweise in Portugal der Fall ist, appelliert die Weltgesundheitsorganisation an die Menschen: Maske tragen, Abstand halten und sich an die Hygieneregeln halten – auch, wenn man bereits vollständig geimpft ist!

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Delta-Variante sei "die übertragbarste der bisher identifzierten Varianten"

„Die Impfung allein wird die Übertragung in der Gesellschaft nicht stoppen“, sagte Dr. Mariangela Simao von der WHO laut CNBC. Deshalb sei es wichtig, dass die Menschen weiterhin konsequent eine Maske tragen, in geschlossenen Räumen lüften, Abstand halten und so gut wie möglich Menschenmengen vermeiden. Die Beachtung sei nach wie vor extrem wichtig, auch wenn man geimpft ist. Laut des Generaldirektors Tedros Adhanom Ghebreyesus bezeichnete die Delta-Variante als „die übertragbarste der bisher identifizierten Varianten.“

Impfstoffe reduzieren das Risiko eines schweren Verlaufs auch bei der Delta-Variante deutlich

Prinzipiell reduzieren die Impfstoffe das Risiko einer schweren Erkrankung an der Delta-Variante immer noch deutlich. Trotzdem ist laut der WHO auch für Geimpfte Vorsicht geboten – um auf Nummer sicher zu gehen und Ungeimpfte zu schützen, sollten sie weiter eine Maske tragen und sich an die Abstands- und Hygieneregeln halten. (jos)

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

AUDIO NOW Podcast Empfehlung zum Thema Corona

10 Fakten zur Corona-Impfung

Viele Menschen haben sie schon, für alle anderen rückt sie immer mehr in greifbare Nähe: die Corona-Impfung. Aber noch sind viele Fragen offen und täglich kommen neue hinzu. Wann kann ich mir einen Termin machen? An wen kann ich mich für einen Impftermin wenden? Darf ich mir meinen Wirkstoff selbst aussuchen und muss ich nach der Impfung die AHA-Regeln beachten? Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich schon Corona hatte? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier in unserer Web-Story.

TVNOW-Doku "Kinder in der Corona-Krise"

Das Coronavirus hält die Welt seit mehr als einem Jahr in Atem und ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wie geht es unseren Kindern in der Pandemie und wie wirken sich z. B. Lockdown-Beschränkungen auf sie aus? In der TVNOW Dokumentation „Kinder in der Corona-Krise“ erzählen Kinder und Jugendliche, was ihre größten Herausforderungen sind.