2018 M08 7 - 8:47 Uhr

Die Psycho-Spielchen haben Julian und Stephi verletzt

Tag der Abrechnung! Julian Evangelos und Stephanie Schmitz schießen zurück – allerdings leider, nachdem beide aus dem "Sommerhaus der Stars" rausgeflogen sind. Doch das miese Spiel, das mit ihnen gespielt wurde, will das junge Paar nicht auf sich sitzen lassen. Zu tief sitzt der Schmerz. Zu verletzt sind beide vom Kalkül der anderen. Was haben die beiden zu den Psycho-Spielchen zu sagen?

"Emotionslos, geldgeil und ekelhaft"

Eigentlich sind fast alle Sommerhaus-Stars gegen die Fussbroichs. Dumm nur, dass die nicht rausgewählt werden können, weil sie sich mit dem Spiel gesaved haben. Die neue Taktik um die Clique von Felix Steiner und Co. heißt also: Alle gegen Julian und Stephi. Und die beiden fliegen aus dem Sommerhaus. Julian kommen bei der Entscheidung die Tränen, er appelliert an die Menschlichkeit der anderen.

Bei Micaela Schäfer kommt ihm aber statt Wärme Eiseskälte entgegen: "Meine Entscheidung steht. Da ändert auch ein weinender Junge nichts dran." Spätestens nach diesem Kommentar ist die Nacktschnecke samt Freund Felix bei Julian und Stephi unten durch, wie sie nach dem Auszug erklären: "Micaela und Felix sind unten durch. Die sind emotionslos, geldgeil und ekelhaft."

"Karma is a bitch"

Auch wenn das abgekartete Spiel Micaela und Frank nichts bringt und sie wegen einer Regeländerung ebenfalls rausfliegen – "arschig" bleibt das Verhalten für Julian und Stephi trotzdem. Ihr Kommentar: "Karma is a bitch!" Dass sie damit nicht im Finale vom "Sommerhaus der Stars" 2018 stehen, können beide verschmerzen. "Ich war am Limit, das war eine Erleichterung für mich. Ich wollte meine Ruhe", gesteht die 24-Jährige.

Bereuen die beiden denn irgendetwas? Nein, stellen sie ganz klar fest: "Wir haben denen den Mittelfinger gezeigt. So lassen wir uns von euch nicht verarschen, wir sind klüger, als ihr glaubt. Wir haben niemandem ins Gesicht gelacht und dann hinterrücks den Dolch in den Rücken gesteckt, das haben wir nicht gemacht."

Stephi will das Kapitel Sommerhaus jetzt abschließen: "Ich glaub, den anderen Promis ist eigentlich eh nicht mehr zu helfen. Ich würd die einfach sich selbst überlassen." Da bleibt also nur abzuwarten, was die "sich selbst Überlassenen" noch so treiben. Sehen können wir das wieder am Montag, den 13. August um 20:15 Uhr.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Verpasste Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" gibt es außerdem zum nachträglichen Abruf auch bei TV NOW.