20. Juli 2018 - 16:06 Uhr

Bert und Bobby landen auf der Abschussliste

Wer hätte gedacht, dass die Büchners so schnell abgelöst werden. Während sie bei der ersten Nominierung auf Platz 1 der Abschussliste gewählt wurden, trifft es nun Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker. Bert versucht zwar den starken Mann zu geben, kommt damit aber überhaupt nicht klar. Seine Strategie: zurückschlagen!

Ihre Art passt nicht jedem in der Promi-WG

Auch in der zweiten Folge von "Das Sommerhaus der Stars" 2018 muss kein Paar die Promi-WG verlassen. Doch zum unbeliebtesten Paar gewählt zu werden ist trotzdem kein schönes Gefühl. Das bekommen auch Bert und Bobby zu spüren. Mit insgesamt sechs Stimmen stehen sie an der Spitze der Abschussliste.

Für die einen benimmt Bert sich "wie ein kleiner Pascha", für die anderen bringt Bobby sich "null in die Gruppe ein". Die Gründe sind vielfältig, doch eins ist klar: Kommentarlos hinnehmen kann Bert das Geschehen nicht!

Bert Wollersheim: "Der Kampf läuft!"

Vor allem die Nominierung von Stephanie Schmitz und Julian Evangelos macht den 67-Jährigen rasend vor Wut. Dabei wollte er die beiden auch wählen. Schade nur, dass Stephi und Julian durch ihren Sieg beim Spiel "Wilde Tiere" vor der Nominierung geschützt sind. Das junge Paar weiß von Berts Vorhaben und dreht den Spieß einfach um - und nominieren eben Bert!

Das passt dem Ex-Rotlicht-König gar nicht: "Einen Racheakt finde ich immer doof." Und das sagt er Julian auch direkt in Gesicht: "Das hat dich ganz klein gemacht!"

Auch Patricia Blanco kriegt ihr Fett weg. Dass sie nichts von Bobby hält, kann Bert absolut nicht nachvollziehen: "Ich werde mich auf dieses Niveau nicht begeben. Ich find's armselig." Brauchen tut Bert seine prominenten Mitbewohner nicht und daraus macht er auch keinen Hehl: "Fahrt alle zur Hölle!" Damit ist es nun offiziell: "Der Kampf läuft!"

Bei TV NOW könnt ihr euch die Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" in voller Länge anschauen.