Er legte Feuer an Feldweg

Überwachungskamera filmt Brandstifter: Italienischer Landwirt verhaftet

09. August 2021 - 14:35 Uhr

Im Video: Aufnahme der versteckten Kamera zeigt Brandstiftung

In Italien, Griechenland und der Türkei kämpfen Feuerwehrleute seit Tagen verzweifelt gegen verheerende Waldbrände, die kaum unter Kontrolle zu bringen sind. Oft angefacht durch Trockenheit und extreme Hitze, doch immer wieder wird Brandstiftung als Auslöser vermutet. Installierte Überwachungskameras überführten jetzt in der italienischen Region Kampanien einen lokal ansässigen Landwirt (50) als Brandstifter. Im Video zeigen wir die belastenden Aufnahmen der versteckten Kamera.

Brände wüten in Südeuropa

Bereits am Donnerstag wurde der Bauer von der italienischen Polizei festgenommen, jetzt veröffentlichten die Ermittler das belastende Videomaterial. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe der Stadt Montesarchio in Süd-Italien. Die Überwachungskameras waren aufgestellt worden, nachdem mehrere Brände in der italienischen Provinz Benevento (Region Kampanien) ausgebrochen waren.

Die verheerenden Brände im Mittelmeerraum nehmen kein Ende. In Italien, Griechenland und der Türkei verwandelten die zerstörerischen Flammen ganze Urlaubsregionen in verkohlte Landschaften. Erschwerend für die Löscharbeiten kommt eine Hitzewelle hinzu, die die Waldbrände weiter eskalieren lässt. Seit Wochen erreichten die Thermometer in Griechenland, der Türkei, aber auch im Süden Italiens, Werte bis zu 46 Grad. (csp)