Guter Klang hat seinen Preis!

Bluetooth-Kopfhörer: Stiftung Warentest stellt die besten Modelle vor

17. November 2020 - 7:46 Uhr

80 Bluetooth-Kopfhörer auf dem Prüfstand

Kopfhörer sind unser ständiger Begleiter. Mittlerweile gibt es viele Modelle, die mit Bluetooth funktionieren, somit bleiben uns Kabelgewirr und Kabelbrüche erspart. Stiftung Warentest hat sich 80 Bluetooth-Kopfhörer vorgenommen und das Ergebnis lässt sich sehen - oder in diesem Fall hören. Der Test zeigt aber auch: Guter Klang hat seinen Preise. Kein einziger Bluetooth-Kopfhörer im Testfeld kostet unter 100 Euro. Worauf man beim Kauf eines Bluetooth-Kopfhörers achten sollte, zeigen wir im Video.

Das sind die besten In-Ohr- und Bügelkopfhörer

Ob In-Ear oder Bügelkopfhörer - alle mussten bei Stiftung Warentest auf den Prüfstand. Sie sind praktisch, da beim Sport kein Kabel mehr im Weg ist oder sich in der Tasche kein Knoten mehr bilden kann. Aber klingen die kabellosen Kopfhörer auch gut? Stiftung Warentest ist davon überzeugt (hier finden Sie weitere Vergleiche von Studio- und On-Ear Kopfhörern sowie Bluetooth Headsets).

Den besten Klang liefern folgende Bluetooth-Kopfhörer ab:

In-Ohr-Kopfhörer
Sennheiser Momentum Free* (ca. 155 Euro), Note 'gut' (1,8)
Bose Soundsport Wireless* (ca. 137 Euro), Note 'gut' (1,9)
Sennheiser Momentum True Wireless* (ca. 281 Euro), Note 'gut' (1,9)

Bügelkopfhörer
Sony WH-1000XM3* (ca. 290 Euro), Note 'gut' (1,9)
AKG N700 NC (ca. 355 Euro), Note 'gut' (2,0)
Skullcandy Venue* (ca. 155 Euro. Note 'gut' (2,0)

Der Sony WH-1000XM3 hat laut Stiftung Warentest neben einem guten Klang auch die wirksamste Geräuschunterdrückung im Testfeld. Der Bügelkopfhörer Skullcandy Crusher Wireless (ca. 132 Euro, Note 'gut' 2,3) spielt fast 62 Stunden ohne nachladen - mehr Akku-Power hat kein anderes Gerät. Tipp für Sportler: Der In-Ohr-Kopfhörer JBL Everest 150 NC (ca. 199 Euro, Note 'gut' 1,9)  hat einen besonders guten Halt und klingt gut.

Getestet wurden neben dem Klang auch Tragekomfort, Akkulaufzeit, Haltbarkeit, Laufzeit, Gewicht, Geräuschunterdrückung und Schadstoffgehalt.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.