RTL News>Stars>

"Bauer sucht Frau"-Stars Uwe und Iris Abel: Rechtliche Schritte gegen Desirée Nick und Danni Büchner

Nach Aussagen im "Lose Luder"-Podcast

"Bauer sucht Frau"-Stars Uwe und Iris Abel: Rechtliche Schritte gegen Desirée Nick und Danni Büchner

 Goldene Sonne 2021 sonnenklar.TV - Gala mit Preisverleihung - Bauer Uwe Abel mit Ehefrau IrisGoldene Sonne 2021 sonnenklar.TV - Gala mit Preisverleihung - Bauer Uwe Abel mit Ehefrau Iris, Kalkar NRW Deutschland Wunderland Kalkar *** Goldene Sonne 20
Goldene Sonne 2021 sonnenklar.TV - Gala mit Preisverleihung - Bauer Uwe Abel mit Ehefrau Iris;Goldene Sonne 2021 sonnen
www.imago-images.de, imago images/Chris Emil Janßen, Chris Emil Janssen via www.imago-images.de

Uwe und Iris Abel wollen rechtliche Konsequenzen

Wenn sich Lästerqueen Desirée Nick (65) und „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner (44) zum Podcast-Plausch verabreden, dann wird kein Blatt vor den Mund genommen. Doch das passt den „Bauer sucht Frau“-Stars Uwe (55) und Iris Abel (53) gar nicht! Bei einer Folge von „Lose Luder“ haben sich die Promi-Damen über ihre Reality-TV-Kollegen ausgelassen. Jetzt will das Ehepaar rechtliche Konsequenzen!

„Da haben die zwei richtig vom Leder gezogen“

Desirée Nick ist für ihre spitze Zunge bekannt.
Desirée Nick ist für ihre spitze Zunge bekannt.
bsc, dpa, Britta Pedersen

Im Interview mit Promiflash verrät Iris: „Da ist was vorgefallen, da gibt es jetzt juristische Schritte." Und mit „da ist was vorgefallen“ meint die 43-Jährige einige Bemerkungen, die im Podcast gefallen sind. „Da haben die zwei richtig vom Leder gezogen“, erklärt die Bauersfrau. Als sich Desirée und Danni zum gemeinsamen Podcast-Gespräch treffen, kommen auch Dannis vorherige TV-Auftritte und Begegnungen zur Sprache. 2018 ist sie mit ihrem verstorbenen Ehemann Jens Büchner im „Sommerhaus der Stars“ gewesen, ebenso wie die Abels. Drei Jahre später haben sich die Wahlmallorquinerin und Iris dann bei „Promi Big Brother“ wieder getroffen.

"Mir haben Leute zugetragen, dass die Ehefrau genauso stinkt"

 RTL - Dschungelcamp 2020. Daniela Danni Büchner anläßlich der Ankunft der Kandidaten der RTL - Sendung Ich bin ein Star - holt mich hier raus vom Dschungel-Camp 2020 am 28.01.2020 auf dem Flughafen Frankfurt / Main. 20200128MWI18464 *** RTL Jungle C
RTL - Dschungelcamp 2020. Daniela Danni Büchner anläßlich der Ankunft der Kandidaten der RTL - Sendung Ich bin ein Star
www.imago-images.de, imago images/STAR-MEDIA, STAR-MEDIA via www.imago-images.de

Über Uwe stellt die 65-jährige Nick sogleich fest: „Da sind ja einige berühmt geworden für ihren Gestank. Das hat man über Uwe Abel gesagt und mir haben Leute zugetragen, dank meiner Connections, dass die Ehefrau genauso stinkt." Worte, die für Iris ein Schlag ins Gesicht sein dürften. Danni stimmt mit ein und sagt: „Ich mag keine Stinker. [...] Die Stinker können ja unter sich bleiben, aber mir fernbleiben." Für das Ehepaar steht fest: Die beiden sollen mit diesen Aussagen nicht ungeschoren davon kommen. Wegen der Verletzung ihrer Persönlichkeitsrechte haben die Abels Anwaltspost an Desirée Nick geschickt. „Weitere gerichtliche Schritte (...) wie eine Strafanzeige" wollen sie sich vorbehalten, wie die „Bild“ bestätigt.

Daraufhin wurde die gemeine Passage aus dem Podcast entfernt. Die Folge von Desirées und Dannis Plausch bleibt allerdings auf der Plattform. Damit ist das Thema für die 65-Jährige geklärt, sie wolle sich nicht vor Gericht streiten, „weil die es nur auf PR abgesehen haben“. Danni hat zu den rechtlichen Konsequenzen ihrer Aussagen noch keine Stellung bezogen. (lkr)