Bachelor in Paradise 2018: Philipp Stehler stellt klar, was wirklich in der Nacht mit Carina Spack lief

Das lief wirklich zwischen Philipp und Carina
Das lief wirklich zwischen Philipp und Carina Jetzt spricht er Klartext 03:16

Endlich Klarheit

Was für ein mega Finale bei "Bachelor in Paradise": Gleich drei Paare haben sich gefunden – Domencio de Cicco und Evelyn Burdecki, Philipp Stehler und Pamela Gil Mata und Carina Spack und Sebastian Fobe. Aber sind die Paare noch immer zusammen? Und vor allem: Was ist wirklich bei Philipps angeblichem Auswärtsspiel mit Carina abseits der Kamera passiert? Fragen über Fragen. Wir klären auf.

Philipp packt aus

Nach dem paradiesischen Finale brodelt die Gerüchteküche. Die Liebe der Paare sei doch gar nicht echt, alles nur für die Kamera inszeniert. Besonders Philipp und Carina stehen immer wieder unter Beschuss. Vor allem, nachdem pikante Bilder aufgetaucht sind: Philipp verabredet sich mit Carina zu geheimen Treffen. Beide denken, dabei von keiner Kamera erfasst zu werden.

Was lief denn da zwischen ihm und Carina? Um endlich Klarheit zu schaffen, sagt Philipp dazu jetzt: "Irgendwie hatten wir das Bedürfnis, zu quatschen und Tacheles zu reden, ohne dass etwas fehlinterpretiert wird. Das war im Endeffekt aber noch schlimmer, weil es jetzt so aussah, als wenn wir was weiß ich da gesucht hätten." Soll heißen: Es war alles ganz harmlos. Und Pam glaubt und vertraut Philipp: "Ich denke nicht, dass da was war."

Start in eine gemeinsame Zukunft

Bei einem Paar war definitiv auch nichts, nämlich bei Carina und Sebastian. Sie waren auch nach dem Finale von "Bachelor in Paradise" nie zusammen – obwohl sie sich ihre letzte Rose überreicht haben. Wenn überhaupt sind beide aber nur Freunde. "Der Beziehungsstatus ist bei ihr und mir Single", bringt es Sebastian auf den Punkt.

Ihre Liebe ist hingegen echt: Domenico und Evelyn schweben im Glück. Sie haben sich sofort gesucht und gefunden und sich seit der ersten Paradies-Woche gegenseitig ihre Rosen überreicht. Jetzt geben beide, wenn auch noch etwas schüchtern, zu: "Wir sind ein Pärchen."

Und auch Philipp und Pam starten nach all den Irrungen und Wirrungen in eine gemeinsame Zukunft. Wenn ihr das emotionale Finale noch einmal sehen möchtet, schaut doch mal bei TV NOW vorbei. Hier findet ihr die ganze "Bachelor in Paradise"-Staffel in voller Länge.