Autobahn-Unfall nahe Hamburg: 9 Verletzte

20. März 2014 - 21:49 Uhr

Bei einem Unfall auf der Autobahn 255 nahe dem Autobahnkreuz Hamburg Süd sind neun Insassen eines spanischen Reisebusses verletzt worden, drei davon schwer.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Bus in einen Lastwagen - der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahn musste zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.