Familie Dürrenberger steht vor dem Ruin

Nach Hangrutsch: Familie soll 3-Millionen-Sanierung selbst bezahlen

21. Juni 2021 - 10:26 Uhr

Noch heute schlaflose Nächte

Die Bilder aus dieser Reportage bereiten Familie Dürrenberger seit Monaten schlaflose Nächte: Direkt vor der Terrasse ihres Hauses in Wangen im Allgäu ist der Hang nach Regen und Schneeschmelze Anfang Februar 50 Meter ins Tal abgerutscht. Der Schaden beläuft sich auf drei Millionen Euro. Die Hang-Sanierung sollen sie selbst zahlen, auch wenn sie nichts für die Naturkatastrophe können. Kann es wirklich sein, dass es da keinerlei Unterstützung gibt und die Familie damit vor dem Ruin steht? RTL-Reporter Torsten Misler hat versucht, den Dürrenbergers zu helfen. Was er erreichen konnte, sehen Sie im Video.