In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TĂśV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001

Waschbeckenunterschrank mit Schubladen Test 2021 • Die besten Waschbeckenunterschränke mit Schubladen im Vergleich

Ein Waschbeckenunterschrank mit Schubladen sorgt sowohl in größeren Badezimmern als auch in Gäste-WCs für einen tollen Blickfang. Auf dem Markt werden die unterschiedlichsten Modelle angeboten, sodass sich ein Vergleich durchaus lohnen kann. Erfahren Sie hier, worauf Sie beim Kauf eines solchen Möbels achten müssen.

Bernd Vogelsammer
Bernd Vogelsammer

Den größten Teil meines Lebens habe ich mit der Bearbeitung von Holz und Holzwerkstoffen verbracht. Über die Jahre habe ich mich als begeisterter
Bastler und TĂĽftler in weitere Bereiche vorgetastet und verfĂĽge, auch dank der zahlreichen Produkttests fĂĽr expertentesten.de, ĂĽber ein erwiesene handwerliches Allgemeinwissen.
Meine groĂźe Leidenschaft ist das Schrauben an und Fahren von Oldtimern.

Mehr zu Bernd
Filter aktivieren >

Passende Waschbeckenunterschränke für jedes Badezimmer

Ein Waschbeckenunterschrank mit Schubladen im VergleichUnterhalb eines Waschbeckens können Sie sehr gut einen Unterschrank platzieren. Sie erhalten auf diese Weise weiteren, nützlichen Stauraum. Insbesondere bei einem Waschbeckenunterschrank mit Schubladen kommt es auf eine sinnvolle Aufteilung an. Für einen Testvergleich bieten sich Schränke mit verschieden großen Schubladen an.

Beachten Sie, dass in unserem Vergleich auch diejenigen Modelle Berücksichtigung finden, welche neben ausziehbaren Schubladenanordnungen auch noch die eine oder andere Schranktür besitzen. Generell bieten sich Waschtischunterschränke mit Schubladen an, um dort kleinere Badutensilien bis hin zu Waschlappen und Co. unterzubringen.

Der beste Schrank nutzt natĂĽrlich nichts, wenn dieser nicht passgenau im Badezimmer aufgestellt werden kann. Beim Kauf sollten Sie daher unbedingt auf die Abmessungen achten.

Darüber hinaus stellt sich bei vielen die Frage, ob der neue Schrank auf eigenen Füßen stehen oder doch lieber an der Wand aufgehängt werden soll. Die hängende Version bietet eine einfachere Bodenreinigung.

Augen auf – noch vor dem Kauf!

Alle Nachteile von Waschbeckenunterschränken mit SchubladenLeider sind viele Waschbecken in verschiedenen Höhen installiert. Nicht immer kann ein Waschbeckenunterschrank mit Schubladen bündig mit dem Becken abschließen. Der sichtbare Bereich zum Siphon lässt sich dann nur mit einer entsprechenden Verkleidung verdecken.

Wie zuvor erwähnt, haben Waschbeckenunterschränke mit Füßen den Nachteil, dass Sie darunter nur schwer wischen können. Da in diesem Bereich der Boden häufiger feucht werden kann, sollten Sie bei der Wahl der Füße auf das Material achten. Edelstahl und Kunststoff kann sich im Gegensatz zu Holz nicht verziehen.

Beim Kauf spielt auch der Auszugsmechanismus der Schubladen eine wichtige Rolle. Hochwertige Modelle verfügen einen gedämpften Schließmechanismus. Günstige Modelle lassen sich nur einfach zuschieben und hinterlassen einen eher wackeligen Eindruck. Schließlich sollten Sie unbedingt auf das verwendete Material des Waschbeckenunterschrankes achten. Meist werden furnierte Hölzer oder Press-Spanplatten verwendet.

Achten Sie hier auf eine kratzfeste Oberflächenversiegelung. Top-Modelle sind meist mit einer Lackversiegelung versehen oder bestehen aus Kunststoff.

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (795 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...